Deklarationspflicht in den Niederlanden? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Deklarationspflicht in den Niederlanden?

von Sonja(YCH) am 10. Juni 2001 20:00


Hallo!

Kennt jemand von Euch Einschränkungen oder Freiheiten bei der Deklaration der Inhaltsstoffe von Futter, das in den Niederlanden hergestellt wird?

Konkret wüßte ich z.B. auch gerne, ob Hill`s K3 enthält, obwohl es jetzt nicht auf der Verpackung angegeben ist?

Vielleicht gibt es auch generell Interessantes zu sagen, über Futter, das in den Niederlanden produziert wird.

Lieben Gruss ... Sonja

von Marlene(YCH) am 11. Juni 2001 05:38

:

:
: Kennt jemand von Euch Einschränkungen oder Freiheiten bei der Deklaration der Inhaltsstoffe von Futter, das in den Niederlanden hergestellt wird?

Hallo Sonja,

die EU-Staaten, zu den auch Holland gehört, richten
und orientieren sich nach dem europäischen Futtermittelrecht.

: Vielleicht gibt es auch generell Interessantes zu sagen, über Futter, das in den Niederlanden produziert wird.

Futter aus den Beneluxstaaten hat allgemein einen schlechten Ruf,
weil hier die meisten Tierfutterskandale (s.Link) bekannt geworden sind.


Gruss Marlene

von Helga(YCH) am 11. Juni 2001 07:41

: Konkret wüßte ich z.B. auch gerne, ob Hill`s K3 enthält, obwohl es jetzt nicht auf der Verpackung angegeben ist?

Liebe Sonja,
es empfiehlt sich schriftliche Auskunft dazu zu erbitten.
Auch bei "Kalk-Präparaten" !
Viele Grüße
Helga

von Marlene(YCH) am 11. Juni 2001 08:47

: : Konkret wüßte ich z.B. auch gerne, ob Hill`s K3 enthält, obwohl es jetzt nicht auf der Verpackung angegeben ist?
:

: es empfiehlt sich schriftliche Auskunft dazu zu erbitten.
: Auch bei "Kalk-Präparaten" !

Hallo Helga,

aus eigener Erfahrung weiss ich, dass schriftliche Aussagen
nicht immer verbindlich sind. Sollte "offiziell" kein K3 enthalten sein,
stellt sich die Frage......... warum nicht?

Aus kritischen Beweggründen gegenüber Menadion garantiert nicht,
sonst würde Hill´s auch auf BHT, Propyllgallate etc. ( EU-Zusatzstoffe)
verzichten.

Gruss Marlene

von Helga(YCH) am 11. Juni 2001 10:45


: aus eigener Erfahrung weiss ich, dass schriftliche Aussagen
: nicht immer verbindlich sind.
: Aus kritischen Beweggründen gegenüber Menadion garantiert nicht,
: sonst würde Hill´s auch auf BHT, Propyllgallate etc. ( EU-Zusatzstoffe)
: verzichten.

Liebe Marlene,
Deine Argumente sind stichhaltig. Ich habe allerdings (vereinzelt) auch zuverlässige Angaben erhalten.
Das mit den "Konservierungsstoffen" scheint eher zu als abzunehmen.
Ein weiterer Grund kritisch zu sein.
Viele Grüße
Helga


von Marlene(YCH) am 11. Juni 2001 11:04

auch zuverlässige Angaben erhalten.
: Das mit den "Konservierungsstoffen" scheint eher zu als abzunehmen.


Hallo Helga,

und dieser Punkt wird u.a ein Grund dafür sein, dass es
ein Futter mit K1 nicht geben wird.

Gruss Marlene

:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.347.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren