Mahlzeiten pro Tag :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Mahlzeiten pro Tag

von Gesa(YCH) am 09. Juli 1999 00:30

Nun muß auch ich mal meinen Senf dazu geben.
Beim Durchlesen der Antworten, aber auch in manchen Büchern steht oft eine genaue Zahl der Mahlzeiten pro Tag. Ganz ehrlich, da wird viel Käse geschrieben!
Warum bekommt ein Welpe erst 4 Mahlz. am Tag, ab ...Wochen 3 und wenn er erwachsen ist bloß noch eine? Welche Begründung steht dahinter?!

Der Verdauungsapparat des Hundes arbeitet ähnlich dem des Menschen, und wer hat noch nicht vom Arzt oder Ernährungswissenschaftlern gehört: Mehrere kleine Mahlzeiten sind besser als wenige oder gar eine große...
So verhält es sich auch beim Hund!

Öfter füttern ist besser für den Hundemagen. Nebeneffekt: Ich kenne keinen Hund, der auf diese Weise gefüttert wird, der hinterher bei Tisch noch bettelt! Gerade ältere Hunde, deren Magentätigkeit oft schon nicht mehr so gut ist, werden mit nur einer großen Fütterung unnötig belastet.

Schade, das da die Meinungen teilweise doch noch so antiquiert sind...

Liebe Grüße Gesa

von yasmin(YCH) am 09. Juli 1999 08:49

:
Hallo Gesa,
also ich füttere meine (Chihuahua's) grundsätzlich 2-mal täglich.
Da der Magen nicht so groß ist,halte ich diese Methode einfach für besser. Dazwischen gibt es ab und an mal einen Milchdrop, Pansenstick oder ähnliches. Seit 18 jahren haben ich damit gute Erfahrungen gemacht.
Yasmin

von Christina(YCH) am 09. Juli 1999 09:05

: Hallo Miteinander,

ja, ja, das Füttern...

Ich gestehe zu meiner Schande, dass ich trotz besseren Wissens, meinen Hund nur mit einer Mahlzeit am Tage beglücke.

Das hat aber auch einen Grund. Mein Hund ist sehr aktiv. Wenn ich sie morgens füttern würde, müsste ich sie ein paar Stunden ruhig halten. Die Person möchte ich sehen, die meinen Hund aufhält, wenn sie im Büro ihre dollen fünf Minuten hat.
Mittags füttere Ich sie nicht, weil wir fast täglich Nachmittags oder Abends Training haben. Und vor dem Training soll man den Hund ja nicht füttern. So, und am Wochenende geht das Training schon morgens los.

Mir bleibt im Endeffekt nur die Möglichkeit, mein Köterchen nur Abends zu füttern.
Allerdings bleibt der Napf den ganzen Abend und die ganze Nacht stehen, so dass sie die Möglichkeit hat, sich die Portionen einzuteilen.

Gruß Christina

von Katharina(YCH) am 09. Juli 1999 11:48

Hallo Gesa

Ich bin wie Du der Meinung, dass man den Hund besser mehrmals als nur ein Mal pro Tag füttern sollte.

Mein 3-jähriger Rüde bekommt (je nach Tagesablauf) 2 - 3 Mal Futter . Mein 18-wöchiger Welpe bekommt zur Zeit noch 4 Mal Futter.

Gerade bei grossen Hunden ist es sicher von Vorteil, wenn man nicht die ganze Tagesration auf ein Mal verfüttert (Magendrehung).

von Elke & Anhang(YCH) am 09. Juli 1999 20:26

die ganze Tagesration auf ein Mal verfüttert (Magendrehung).
:
Hallo Kathrin,

eine Magendrehung kann der Hund auch mit leerem Magen bekommen.

Gruß
Elke & Anhang

von Jutta Schoeppner(YCH) am 11. Juli 1999 11:57

Man sollte das Futter auf fünf Portionen am Tag beim Welpen verteilen - beim erwachsenen Hund auf zwei Mahlzeiten. Eine Magendrehung ist generell ein problem falscher Fütterung - je doch ein Problem großer Hunde.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hunde einschläfern im Tierheim

    Was ist das bloß für ein schreckliches Tierheim??? Das ist ja wohl die Höhe!!!

  • Re:

    Hallo Petra! Ich weiß nicht, ob serös der richtige Ausdruck ist. War vor kurzem mit einem Bekannten ...

  • Weimeraner?

    lieber chris, ich habe eine weimaranerhündin die jetzt 1 1/2 jahre ist und kann nur das beste von ...

  • Umfrage bei den Züchtern

    Hi Ewald, : Eigendlich herrscht ja die Meinung: Ja, aber eine Gute. Nur wo sind die Guten. Ich war ...

  • Tierarzt

    Bei meiner Schäferhündin war es genau das gleiche, nur ist es bei einem so grossen Hund noch ...

  • Pudel und ihre Farben

    : Hallo Ihr : Ich habe gehört, dass der Charakter eines weissen Grosspudels anders ist als derjenige ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren