TroFu-Sorten mischen? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

TroFu-Sorten mischen?

von Stefanie(YCH) am 13. Mai 2003 19:37

Kann bzw. darf man eigentlich zwei verschiedene Trockenfutter mischen oder gleichzeitig füttern und wenn ja, wie am besten?
Entweder: Beide Futter bei jeder Mahlzeit halbe/halbe mischen; oder
lieber so: Bei zwei Mahlzeiten am Tag jeweils eine Portion der beiden Sorten;
Oder lieber bei jedem Sack TroFu zwischen beiden wechseln?
Die empfohlene Tagesmenge ist übrigens bei den beiden Sorten, die ich ins Auge gefasst habe, in etwa gleich - Dosierungsprobleme beim Mischen gäbe es also nicht.
Irgendwie finde ich nämlich kein Futter, welches so richtig "perfekt" ist - und irgendwie glaub ich auch nicht, dass es das wohl gibt...(und nein, ich will nicht barfen oder selber kochen) und deswegen dachte ich, auf diese Art doch ein möglichst breites Angebot an Nährstoffen für meinen Hund zu bekommen?
Oder ist das blöd und man sollte immer bei nur einer Sorte bleiben und die dann mit anderen Zutaten ggf. "aufwerten"?
Danke schon mal für Eure Antworten!

von Nore(YCH) am 13. Mai 2003 19:42

: Kann bzw. darf man eigentlich zwei verschiedene Trockenfutter mischen oder gleichzeitig füttern und wenn ja, wie am besten?

HI
Einfach mischen und dann füttern....
Kannst ja die menge wiegen und dann die %te des inhalts selbst ausrechnen.

Lg
Nore

von Aramis(YCH) am 14. Mai 2003 05:37

Hallo,
also ich habe eine große Futtertonne und ich mische in der 2-4 Sorten Futter zusammen. Ich wechsle beim Futter auch immer wieder mal die Sorten und bisher, daß mache ich schon seit 6 Jahren, gab es keine Probleme. Meine Hunde bekommen allerdings auch Frischfleisch und Knochen und fast jede Mahlzeit wird mit Milchprodukten, Obst, Gemüse etc. aufgewertet. Probier es doch einfach mal aus.
Gruß
Nicole

von Angi(YCH) am 14. Mai 2003 06:33

Unser Hund bekommt morgens und abends eine andere Sorte TroFu, immer mal auch "aufgepeppt" mit Hüttenkäse, Obst, Gemüse usw. Ich wüßte nicht, was daran schlecht sein könnte.

von Petra(YCH) am 14. Mai 2003 10:03

Hallo Stefanie,

ich füttere drei Sorten im Wechsel, wobei ich ca. alle drei bis vier Monate mal die Marke wechsele. Ich will nicht alle Sorten auf einmal füttern, da mein Hund einen empfindlichen Magen hat. Mit dieser Art der Fütterung kommt er allerdings sehr gut klar. Außerdem füttere ich ja noch Dosenfutter der Marke Vivaldi und ergänze das Futter noch mit Hüttenkäse, Joghurt, Gemüse etc.

Ich denke, man muß ganz einfach probieren, mit welcher Art der Fütterung ein Hund am besten klar kommt. Ein unempfindlicher Hund verträgt sicher auch die gleichzeitige Fütterung zweier verschiedener Trofu-Marken.

Liebe Grüße
Petra

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • HD-Spezialist gesucht

    Hallo Iris, ja er operiert immer selbst aber war zu dem Zeitpunkt nicht in Köln und bei Luna musste ...

  • What's a SERVICE dog?

    : Hi! : : Normlaerweise spreche ich gut English doch dabei setzte ich aus: Weiß jemande von Euch was ...

  • scottie als zweithund für`s kind?

    Hallo, ich kann mich Antje nur anschließen. Laßt es! Wenn ihr schon mit dem Ersthund Probleme habt, ...

  • Fährte: Wozu?

    Hmmmm, wozu ist denn eine perfekte UO gut oder gar Apportieren? Oder noch arger, warum lassen wir ...

  • Helfen im Tierheim

    Untereinander im Tierheim die Hunde zu trennen und Besuchshund/Tierheimhund trennen sind zwei ganz ...

  • Total kupierte Dobiwelpen ?

    Hi Mina! Alles klar! :-) Sandra

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren