Mein erster Hund :: Mein erster Hund

Mein erster Hund

von ulrike(YCH) am 20. Februar 2001 20:50

Hallo, ich bin hier in der Diskussionsrunde um mich von Leuten beraten zu lassen die Erfahrung mit Hunden haben. Ich möchte mir in den nächsten Monaten einen kleinen Yorkie oder Yorkiemix anschaffen und bin mir aber nicht ganz sicher, ob diese Rasse die richtige für mich ist, da es mein erster Hund ist. Leider wird mir immer wieder von verschiedener Seite abgeraten und dadurch bin ich jetzt etwas verunsichert. Für mich kommt aber nur so eine kleine Rasse in Frage, deshakb würde ich mich gerne mit Yorkierfahren Leuten unterhalten.



von Thomas(YCH) am 21. Februar 2001 01:06

Hallo Ulrike,
wenn Du Dich über den Yorkie informiert hast(Bücher gelesen)und Du Dir sicher bist dann spricht nichts dagegen. Du musst wissen das es ein Terrier ist und trotz seiner kleinen Grösse einen mehr oder weniger ausgeprägten Jagdtrieb hat. Terrier haben meistens ihren eigenen Kopf und Du musst von Anfang an mit Deiner Erziehung konsequent sein und bleiben.
Er braucht ca.alle 3 Monate einen Haarschnitt und das ist nicht ganz billig.
Wir haben selber vier Hunde- zwei West-Highland-Terrier und zwei Cavalier King Charles Spaniel.
Du musst ganz einfach überlegen was Du willst und Dir danach den Hund aussuchen. Nicht NUR das Äussere eines Tieres ist entscheidend sondern vielmehr seine Charaktereigenschaften.
Liebe Grüsse
Thomas

von Sabine(YCH) am 21. Februar 2001 07:17

: Hallo, ich bin hier in der Diskussionsrunde um mich von Leuten beraten zu lassen die Erfahrung mit Hunden haben. Ich möchte mir in den nächsten Monaten einen kleinen Yorkie oder Yorkiemix anschaffen und bin mir aber nicht ganz sicher, ob diese Rasse die richtige für mich ist, da es mein erster Hund ist.

Hallo!
Also erst mal nicht böse sein, aber das Wort "anschaffen" gefällt mir ehrlich gesagt nicht so gut. Vielmehr darfst du dann in der glücklichen Lage sein, so einen "Schatz" bei dir haben zu dürfen. Wir haben in unserer Familie insgesamt 6 Yorkies, ich habe einen und es ist auch mein "Ersthund". Eines kann ich dir ganz von Anfang an sagen. Wenn du dich für diese Rasse entscheidest, mußt du dir im klaren sein, daß du einen Terrier haben wirst. Es ist kein Schoßhündchen, auch wenn es so aussieht. Ich habe bei der Erziehung kläglich versagt, und muß jetzt alles nachholen, Meine Yorkie-Dame ist 1,5 Jahre und stur wie ein Esel (sag ich lieblich!) Das Sozialverhalten eines Yorkies bringt schon einige Schwierigkeiten mit sich. Diese Rasse versteht sich "kaum" mit anderen Hunden, mag absolut keine Kinder (es mag Ausnahmen geben!), meine gehört nicht dazu. Sie sind wissbegierig, und lernfreudig. Sie brauchen sehr sehr viel Beschäftigung und sehr viel Bewegung. Du solltest also als erstes deine Interessen abschätzen. Bist du ein "Stubenhocker", solltest du es noch einmal überlegen! Die Pflege mußt du natürlich auch berücksichtigen! Wenn du mehr wissen willst, stehe ich gerne zur Verfügung. Aber eines, meine Prinzessin ist mein bester Freund, und mit ihr gehe ich durch dick und dünn!

Liebe Grüße einer stolzen Yorkie-Prinzessin
Sabine

von Karin & Jeannie(YCH) am 21. Februar 2001 07:50

Hallo Ulrike!

Ich habe eine 2 jährige Yorkiehündin. Habe von Anfang an darauf geschaut, dass sie in der Nachbarschaft Hundekontakte hat. Habe mit 4 Monaten einen sogenannten Welpenkurs in der Hundeschule belegt, wo junge Hunde bis 6 Monate spielerisch lernen und auch bestens sozialisiert werden.

Mit gut 1 Jahr haben wir die Begleithundeprüfung I mit fast der gesamten Höchstpunkteanzahl bestanden. Im Frühjahr werden wir einen Agilitykurs belegen.

Meine Yorkiehündin hat fast bodenlanges Haar, wir haben noch nie einen Hundefriseur von innen gesehen, wenn Du es 2 x die Woche sorgfältig bis zur Haut durchkämmst, Grassamen, Gräser etc. gleich nach dem Spaziergang entfernst, hat er ohne viel Aufwand ein wunderschönes Fell.

Seinen eigenen Kopf hat ein Yorkie, aber wenn Du von Anfang an konsequent bist, ihn liebevoll mit Leckerlie und Streicheleinheiten als Belohnung erziehst dann hast Du den besten und zuverlässigsten Freund!

Viele Grüße
Karin&Jeannie

von Karin & Jeannie(YCH) am 21. Februar 2001 08:08

Hallo Sabine!

Diese Rasse versteht sich "kaum" mit anderen Hunden

Das habe ich aber bisher ganz anders erlebt. Ich kenne viele Yorkies, die sich mit anderen Hunden verstehen.

Das meiner Meinung mehr eine Sache der Sozialisation, andere Rassen können genauso unverträglich sein.

Viele Grüße
Karin

von Sabine(YCH) am 21. Februar 2001 08:32

: Hallo Sabine!
:
: Diese Rasse versteht sich "kaum" mit anderen Hunden
:
: Das habe ich aber bisher ganz anders erlebt. Ich kenne viele Yorkies, die sich mit anderen Hunden verstehen.
:
: Das meiner Meinung mehr eine Sache der Sozialisation, andere Rassen können genauso unverträglich sein.


Liebe Karin!

Ich habe nur eine Frage an Dich: Darfst du Dich stolzer Besitzer eines Yorkies nennen?

Wenn dich diese Rasse wirklich interessiert, es gibt sehr sehr viel Literatur darüber, und ich kann sagen, daß beinahe alles mit dem Wesen meines Yorkies übereinstimmt.

Ob nun andere Hunde ebenso "sein können", weiß ich nicht, denn da habe ich keine Erfahrunen!

Liebe Grüße Sabine

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • marengo und vitamine an gaby

    : : : : Und was willst du mit deinen peinlichen Auftritten : : hier im Forum erreichen? Das ich ...

  • Bullterrier in Bayern???

    Hi! : Haelst du sie fuer noetig? Nein. : Ich hege Zweifel, dass dies wirklich in so kurzer Zeit ...

  • Bachsurfen

    : ....bis ich sie in die Badewanne stecke. :-) Bist Du aber gemein!!!!! ;-) Und wo ist da Foto von ...

  • Re:

    Im Lawinentraining geben wir unseren Hunden wegen des Schneefressens immer ein Stücken Butter am ...

  • wer ist denn auf der liste?

    : Hallo, : zum einen hätte ich mal die Bitte, daß die vorher gehenden Texte nicht komplett stehen ...

  • Wann wird die Hitze einem Hund zuviel?

    Hallo Esta, ich merke es daran, dass meine Hunde am Nachmittag nur sehr widerwillig ihre 2 Gassirunde ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 338, Beiträge: 4.031.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren