Ausstellungen von Dissidenzvereinen? :: Was sonst nirgends passt

Ausstellungen von Dissidenzvereinen?

von Mirko(YCH) am 16. September 2003 12:10

Hallo

Wir möchten gerne unsere Hunde in Berlin und Brandenburg ausstellen. Sie haben aber keine VDH/FCI Papiere. Nun würde uns interessieren wie man erfahren kann wann und wo die Dissidenzvereine ihre Ausstellungen machen? Gibt es im Internet irgendwo eine Seite wo man das erfahren kann? Bitte um eure Hilfe. Danke.

Gruß Mirko

von Baffy(YCH) am 16. September 2003 12:59

Hallo Mirko!

Habt ihr vor mit eurem Hund zu züchten? Wenn nicht, wieso plant ihr denn ausstellungen zu besuchen?

Ich selber habe noch nie eine Ausstellung von einem Dissidenzverein gesehen, doch wurde mir von mehreren erfahrenen Züchtern erklärt, dass diese Dissidenzausstellungen einfach nur lächerlich wären. Die Urkunden etc. würden einfach willkürlich verteilt. Ob dies stimmt, kann ich natürlich nicht sagen. Am Besten du schaust dir einmal diverse Dissidenzausstellungen an und hörst dich bei verschiedenen Ausstellern (sowohl VDH als auch nicht) um.

Ansonsten kann ich die nur raten einmal im Internet zu suchen. Dein Hund muss ja andere Papiere, also von einem anderen Verein haben. Such doch dann mal unter diesem Namen im Internet.

Viele Grüße
Nora

von Kathi(YCH) am 16. September 2003 13:27

Hi,

: Habt ihr vor mit eurem Hund zu züchten? Wenn nicht, wieso plant ihr denn ausstellungen zu besuchen?

vielleicht einfach aus Spaß an der Freud?! Mit der Einstellung gehe ich jedenfalls auf Schauen :-)

: Ich selber habe noch nie eine Ausstellung von einem Dissidenzverein gesehen, doch wurde mir von mehreren erfahrenen Züchtern erklärt, dass diese Dissidenzausstellungen einfach nur lächerlich wären.

dann hat er wohl die "falsche" erwischt. Ich habe diverse Schauen besucht (Dissi und VDH) und kann im großen HUnd ganzen keine Unterschiede feststellen - auch wenn von getreuen VDHlern was anderes behauptet wird *g*. Wer hartnäckig hingeht und sich die "richtigen" Ausstellungen mit den "richtigen" Richtern sucht, kommt bei beiden Varianten an sein Ziel ;-)

lg
Kathi

von Baffy(YCH) am 16. September 2003 14:37

Hallo Kathi!

Wer hartnäckig hingeht und sich die "richtigen" Ausstellungen mit den "richtigen" Richtern sucht, kommt bei beiden Varianten an sein Ziel ;-)

Und genau da liegt das Problem. Leider kommt es bei der Dissidenz häufiger vor, dass auch kranke Hunde auf Ausstellungen gewinnen. (Wobei es da natürlich auch wieder solche und solche gibt).
Meine Hündin kam (aus unwissenheit damals gekauft) auch aus der Dissidenz. Ihr Vater wurde trotz HD-E in der Dissidenz "Weltmeister". Da fragt man sich doch, was das soll. Auch die Mutter hatte sehr schlimme Augenerkrankungen und ich hatte Glück, dass meine Hündin all dies nicht hatte.
Eine hundeausstellung soll doch dazu da sein die Hunde auf ihre Zuchttauglichkeit zu prüfen, oder?

Also ich halte von der Dissidenz, im großen und ganzen, überhaupt nichts. Gut, auch der VDH hat sicher einige "schwarze Schafe", aber in der Dissidenz komen diese häufiger vor.

Nunja, ich denke dieses Thema gab es hier schon zu haufen *g*.

Viele Grüße
Nora

von Lea(YCH) am 16. September 2003 14:41

Hallo Mirko,

ich stelle seid Jahren meine Hunde auf Zuchtschauen aus. Ein Dissidenzverein ist durchaus im stande, sehr gute Ausstellungen zu organisieren und durchzuführen. Das beweist auch, daß in letzter Zeit immer mehr Besitzer von VDH Hunden auf solchen Zuchtschauen gemeldet und auch zu sehen sind. Man brauch sich überhaupt nicht kleiner zu machen als man ist, nur weil man einen Hund aus einem Nicht - VDH - Verein hat. Der VDH ist nur ein Dachverband von vielen.
Gib einfach den Suchbegriff Rassehundvereine UCI oder Ausstellungsvereine UCI in die Suchmaschiene ein.

Gruß Lea

von Lea(YCH) am 16. September 2003 14:48

Hallo Lea,

die Gesundheit von den Zuchttieren hängt nicht von der Zugehörigkeit zum Verein ab. Es kommt vielmehr darauf an, was für einen Maßstab man selber an seine Zuchttiere legt und in wieweit man bereit ist, Erbkrankheiten untersuchen zu lassen und dann auch so erlich ist, daß Hunde mit schlechten Befunden nicht in die Zucht gelangen.

Gruß Lea

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren