Argumente gesuch! Wer kann mir helfen? :: Was sonst nirgends passt

Argumente gesuch! Wer kann mir helfen?

von Jana L + P(YCH) am 17. Oktober 2000 19:31

Hallo Sonja,

wie die anderen schon sagten: So wie du die Leute beschrieben hast, ist jegliche Argumentation sinnlos. Sag einfach NEIN ohne Kommentar.

Wo wohnt ihr? Bei uns (Brandenburg) besteht Zuchtverbot für AmStaffs.

Meiner Meinung nach sollten solche Leute nichtmal einen Hund haben, geschweige denn Welpen haben. Von wegen "Da gibt es ja noch das Tierheim". Ich war heute in einem. Es ist zum Heulen. Und AmStaffs sitzen dort jede Menge - und dürfen nicht vermittelt werden.

Liebe Grüße - Jana, Liza & Plastic

von Jana L + P(YCH) am 17. Oktober 2000 19:37

Vier Monate Tag und Nacht verfügbar sein? Wie kommst du denn darauf?

Gruß - Jana

von Merlino(YCH) am 17. Oktober 2000 19:50

Hallo, Jana!
Ich gehe davon aus, daß ein verantwortungsvoller Züchter seine Hündin auch die 3-4 Wochen vor der Geburt nicht mehr lange alleine läßt, und daß man wirklich alle Welpen immer mit 8 Wochen pünktlich loswird, ist auch nicht immer der Fall. Also rechne ich da noch 4 Wochen dazu und komme insgesamt auf 4 Monate. Und Welpen sollten bis zum Abgabetermin nicht alleine im Haus sein. So kenne ich es von guten und verantwortungsvollen Züchtern.
Gruß
Merlino

von Sabine+spike(YCH) am 17. Oktober 2000 21:27

Hallo Sonja,

ich würde sogar noch weitergehen als einfach nein zusagen. Ich würde den Bekannten klipp und klar deutlich machen, daß sie mit einer Anzeige rechnen müssen, wenn sie die Hündin decken lassen.

Wer derzeit einfach mal so Welpen
produziert, wo hunderte !!!! wenn nicht sogar tausende dieser Rasse/Mischung im Tierheim sitzen, der ist für mich unverantwortlich.

Noch ne Frage hätte ich, was machen die Leute eigentlich mit ihrer Hündin, wenn sie den ganzen Tag arbeiten sind?

MFG
sabine+spike

von Jana L + P(YCH) am 18. Oktober 2000 04:13

Guten Morgen, Merlino,

die Hündin wird sicher auch von verantwortungsvollen Züchtern nicht ab 4 Wochen vor der Geburt durchgehend "überwacht". Aber vielleicht meinen wir ja mit Alleinelassen nicht das gleiche. Ich meinte nicht ganztags, sondern 1-2 Stunden am Tag. Ich hoffe, der arme Züchter muss nicht auch noch nachts wachbleiben, dann hat er nämlich keine Kraft mehr, wenn die Welpen im Alter von 2-3 Wochen beginnen, alle 2 Stunden zu spielen bzw toben, die Wohnung auseinanderzunehmen usw.

Schönen Tag. Jana, Liza & Plastic

von Sonja & Duke(YCH) am 18. Oktober 2000 06:28

Hallo Sabine (und Grüße an den Spike-Bär!)

Zu deiner Frage:
Diva ist den ganzen Tag zuhause (2-Zimmer-Wohnung). Das beläuft sich auf ca. 8 (selten auch mal 9) Stunden täglich außer am Wochenende.

Die beiden beschäftigen sich aber intensiv mit ihr, sobald jemand zuhause ist.

Die Hündin hat wirklich auch einen sehr guten Charakter, ist lieb, gut erzogen und freundlich zu allem (verträgt sich nur nicht mit anderen Hündinnen - aber nie so, dass es zu Beißereien o. ä. ausartet).

Mir ging es jetzt auch um dieses "Vorhaben" an sich - nach dem Motto - wenn es nicht hinhaut, dann geben wir Sie eben ins Tierheim.... zhhhh!

Grüße

Sonja & Duke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Boxer

    Hallo jensson ----- The following addresses had permanent fatal errors ----- biglyric@yahoo. de ...

  • Hundebegegnung mit Folgen - Nachtrag

    : Wenn Du mit zwei Hunden unterwegs bist, die nicht hundertprozentig gehorchen, müssen beide an die ...

  • Farben sehen

    Hallo Gabrielle! : Nimmt mich wunder. Versuch mal folgendes: Beim naechsten gelben Golf versuchst du ...

  • Pro und Contra Husky-Mix + Schaeferhund?

    hallo, huskymix war schon mal thema, sieh es dir doch mal an:

  • Inzucht?

    Inzest bringt sowohl das gute wie das schlechte sauber zu tage. Zuviel inzes ist schlecht - weil man ...

  • Tätowierung für Hund

    Hallo Ana, hallo Moni! : : Wie funktioniert das denn? Unter auslöschbar stell ich mir abschneiden ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.313.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren