langhaarige hunde sauber bekommen :: Hundepflege Tipps & Tricks

langhaarige hunde sauber bekommen

von Maria(YCH) am 06. Dezember 2002 19:11

HAllo!

Habe zwar einen kurzhaarigen Mischling, aber mich würde mal interessieren, wie ihr eure langhaarigen hunde bei diesem nassen, schmutzigen wetter sauber bekommt (zumal ich in erwägung ziehe mir einen sheltie als zweithund zuzulegen).
Manchmal habe ich schon bei meinem hund die Sandhaufen in der Wohnung-trotz festen abschrubbens mit einem handtuch!

Vielen Dank und liebe Grüße, Maria

von Sascha(YCH) am 07. Dezember 2002 11:05

Hi Maria,

eigentlich ganz einfach. Als erstes wird Wuffel mit nem Handtuch trocken gerubbelt, Pfoten ebenso. Dann wuschel ich mit den Händen das Fell richtig durch, so das der Sand heraus fällt. Zusammen fegen, fertig. Solange das Fell nicht fettig ist, fällt alles so heraus. Dieses ist schon ein festes Ritual bei uns und Wuffel findet es ganz toll und geht nicht ehr weiter in die Wohnung bis ich damit fertig bin.

Grüße,
Sascha

von Maria(YCH) am 07. Dezember 2002 12:24

Hi Sascha!

Vielen Dank mal für den Tip! Obwohl ja der Sheltie zum Beispiel schon längeres Fell hat als der DSH!
Denkst du, das macht dann auch keinen Unterschied mehr?

LG, MAria

von Rosmarie(YCH) am 07. Dezember 2002 13:52

Hallo,

ich habe einen Golden Retriever, bei dem der Dreck vor allem an den Beinen und am Bauch hängen bleibt. Bei uns gehts zuerst mit einem Leckerli in die Dusche, dort wird der ganze Sand abgeduscht und dann wird ordentlich abgetrocknet. Ich hab da so ein Tuch (Royal Tuch, mit dem geht das sehr gut.

LG Rosmarie

von Sanne(YCH) am 07. Dezember 2002 17:16

Hallo Maria,

wie Sascha es beschreibt funktionierts bei uns leider nicht ;-)
Da hilft nur: Abwaschen. Ich stell vor dem Gassigang eine Gieskanne bereit, dann werden den beiden bei der Ankunft Pfoten und BAuch abgespült und trockengerubbelt.
Muß aber trotzdem zweimal die Woche nass rausputzen...wir sind aber auch immer auf den Feldern und die beiden toben sich so richtig aus.

Viele Grüße, Sanne und Shelties
:

von Chris+Silas(YCH) am 08. Dezember 2002 15:40

Hallo Maria,

mein Berner wird nur abgerubbelt, wenn wir von einem Regenspaziergang kommen. Wenn er dagegen nur mal in ein Matschloch springt warte ich einfach, bis er von selbst trocknet und wenn ich dann die Muße habe, hole ich mir den Sauger ;-) - für große Reinigungsaktionen nach dem Spaziergang habe ich keinen Nerv. Ich lasse mich nicht vom Schmutz terrorisieren *g*.
Ausserdem glaubt man gar nicht, wie selbstreinigend ein langes Fell sein kann ! Seine Brust ist nach wenigen Stunden blütenweiß - ohne mein Zutun.

Viele Grüsse
Christine und Silas, das Schlamm-Monster

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 427, Beiträge: 2.844.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren