Bellen kleine Hunde mehr? :: Hunderassen

Bellen kleine Hunde mehr?

von Christina(YCH) am 30. September 2002 12:49

Hallo Yorkies!
Mal wieder eine weltbewegende ;o) Frage: Bellen kleine Hunde mehr als Große? Um die Frage genauer zu erläutern: Eine Freundin von mir hat einen Yorkie: Wenn man zu ihr auf Besuch geht, dann wird man bei jeder Bewegung angebellt, sieht er einen anderen Hund, dann bellt er auch sofort darauf los, hört er von draussen ein Geräusch bellt er auch sofort. Mein eigener Hund (SH 65 cm, 30 kg) bellt im gegensatz dazu fast nie, oder sagen wir so, nur wenn es nötig ist. Auch wohnt bei uns in der Gegend ein Chihuahua, der auch sofort losbellt wenn er einen anderen Hund sieht, und das schlimmste, er lässt sich nicht zur Ruhe bringen.
Was meint ihr? Bellen sie mehr?

Danke für eure Antworten!

lg Christina

von chantal(YCH) am 30. September 2002 13:01

Hi,
Das viele Bellen ist grösstenteils rassebedingt. Appenzeller dürfen sogar auf Ausstellungen bellen, da dies in der Rasse drin ist. Bei diesem Hund gibt es eine Erklärung dazu: es gehörte immer zu seiner Arbeit als Viehtreibhund.
Der Grosse Schweizer, dagegen bellt nur wenn es nötig ist, da er mehr die Aufgabe eines Hofwachhundes hatte und heute noch hat.
Grüss dich,
chantal

von Christina(YCH) am 30. September 2002 13:29

Hallo Chantal!
Mein Hund ist ein Appenzeller-Mix und hat eigentlich sehr viele Eigenschaften vom Appenzeller, das Bellverhalten zum Glück nicht ;o)

lg Christina

von chantal(YCH) am 30. September 2002 15:08

Hallo Christina,
Ja, dann hast du Glück gehabt, dass er das Bellen nicht "mitgeerbt" hat. Ich habe gehört Appenzeller extrem wachsam, stimmt das? Kenne nämlich jemanden, der sich für diese Rasse interessiert.
Dankdir,
Chantal

von Christina(YCH) am 30. September 2002 15:20

Hallo Chantal!
Ja, das stimmt. Mein Hund kriegt alles mit was sich tut und hat seine Augen und Ohren überall. Ich kenne auch einige andere Appenzeller-Mischlinge (meiner Meinung nach ist bei uns im Land fast jeder zweite Hund ein Appenzeller-Mix) und muss sagen, dass sie teils die gleichen Charaktereigenschaften haben: Wachsamkeit, Verfressenheit ;o), und einen starken Willen wenn es darum geht ihren Kopf durchzusetzen und das sagt man von den reinrassigen Appenzellern sowieso. In meinem Hundbebuch steht dass Appenzeller früher Rinderherden hüteten und viel bellen, weiters steht darin dass Appenzeller keine Familienhunde sind, da sie nicht für das Leben in der Familie sondern für das Leben draussen zum Hüten gezüchtet wurden (das kann ich allerdings überhaupt nicht bestätigen, ich kenne eine Reinrassige Appenzeller Hündin die total anhänglich und verschmust ist, aber leider wirklich sehr viel bellt).
Ich persönlich finde Appenzeller-Mischlinge toll, vorallem Appenzeller-Schnauzer-Mischlinge. Nebenbei, mein Hundi ist so ein Mix ;o)

Ich hoffe ich konnte dir ein paar nütliche Infos geben!
lg
Christina

von Melli und Sammy(YCH) am 30. September 2002 17:29

Hallo Christina!

Ist wohl, wie so vieles, eine Frage der Erziehung. Mein Kleinterriermix (auch Yorki mit drin) "schlägt an", was durchaus von mir erwünscht ist und auch in diese Bahnen gelenkt wurde. Er bellt 2-3 mal, wenn es etwas "aufregendes" gibt und sobald er von mir die Bestätigung bekommt, dass ich seine Warnung zur Kenntnis genommen habe, beobachtet er ruhig weiter. Im Zweifelsfalle (hat frauchen DAS gesehen?) bellt er nochmals.
Seine und meine Vorstellung von "aufregend" klafft zwar manchmal etwas auseinander, was allerdings auch nur eine Definitionsfrage ist ;-)

Die Veranlagung zum Kläffen/Bellen mag gegeben sein, ist aber mit etwas Geduld gut in den Griff zu bekommen.

lg
Melli und Wachhund Sammy, der schon den bösen, kartoffel-verkaufenden Bauern (der ungefragt/-erlaubt unser Grundstück betrat) auf unserer Terrasse stellte und erfolgreich wieder rückwärts zum Tor hinausbugsierte ;-)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren