ab welchem alter agility? :: Hundesport & Freizeit mit Hund

ab welchem alter agility?

von melanie(YCH) am 10. August 2000 09:51

ich hab mal schnell eine frage. ich habe einen golden retriver der zur zeit 4 1/2 monate alt ist.
später würde ich sehr gerne mit ihm agility amchen.nun wollte ich fragen ab welchem alter ich anfangen kann mit ihm zu trainieren. von den einen habe ich gehört sie können es jetzt schon machen,von anderen ab einem halben jahr und noch von anderen an einem jahr.jemand hat mir sogar gesagt ich sollte es bei dieser rasse gar nicht machen. da ich aber auch schon golden beim agility gesehen habe denke ich sehr wohl das sie das können. der war nämlich auch richtig schnell und gut.
ich selber hätte mit ihm angefangen wenn er 1 jahr alt ist. nun was meint ihr dazu?

von silvia(YCH) am 10. August 2000 11:01

Hallo Melanie
Meine erfahrungen haben sich gezeigt das man wegen der Gelenke mit
einem Hunde der über 40 cm ist nicht vor 12 Monaten damit beginnen
kann. Was vor einem Jahr gemacht werden kann ist Tunnel,Wippe und
Steg alles wo nicht gesprungen werden muss damit die Gelenke nicht
zu sehr beansprucht werden. Wir fangen im alter von 12 Wochen bereits
an die Hunde unter Motivation über den Steg, Tunnel und Wippe gehen
zu lassen es sind schliesslich auch sehr gute Trainigsübungen für
selbstvertrauen und gleichgewicht.
Gruss Silvia

von Susi und Lara(YCH) am 10. August 2000 11:19

Hallo Melanie !
Bei uns im Verein wurde das so gemacht ( allerdings haben wir kein Agility ,nur Breitensport ): bis zu einem halben Jahr waren wir in der Welpengruppe und haben dort Übungen gemacht ,z.B. durch den Tunnel laufen , auf dem Steg sitzen oder platzen ;o) oder ganz langsam über die A-Wand und oben stehen bleiben o.ä. ,wir haben die Übungen immer variiert.
Ab 7 Monaten waren wir dann in der Junghundegruppe und mit 8 Monaten konnten wir dann endlich anfangen zu springen .was Lara super gerne macht.
Tschüssi Susi und Lara
P.S.: Lara ist jetzt 9 Monate und eine Cocker Spaniel Hündin !

von Ivonne(YCH) am 10. August 2000 11:42

Hallo!

Bei uns im Verein ist auch ein junger Goldie auch in diesem Alter. Er macht Agility jetzt schon. Nur machen wir keine Hürden, das machen wir erst wenn er ca. 1 Jahr ist. Goldies können genauso so gut sein im Agility wie andere und können diesen Sport genauso betreiben. Ich würde mit deinem Hund jetzt schon anfangen nur einzelne Geräte, Tunnel, Reifen (ganz hinunter), Tisch auch niedrif machen. Also es ist überhaupt kein Problem mit ihm das spielerisch zu machen, nur du darfst ja nicht zu viel von ihm verlangen.
Gruß Ivonne
Besuch meine Homepage www.hundeschnauze.com

von Petra(YCH) am 10. August 2000 12:30

: später würde ich sehr gerne mit ihm agility amchen.nun wollte ich fragen ab welchem alter ich anfangen kann mit ihm zu trainieren.

Hallo Melanie

Zu Deiner Frage meine persönliche Meinung und ich bin bei meinem Junghund sehr gut damit gefahren. Trainingsmässiges Agility in einer Agility-Gruppe nicht vor 1 jährig. ABER es gibt so viele Übungen die man z.B. im Wald machen kann und die den Hund aufs Training vorbereiten: Warten und Abrufen aus allen Situationen und mit Ablenkungen, Hund links und rechts führen, Wendungen nach links und rechts, abrufen nach links und rechts, Baumstämme, wackelige Bretter und und und... Das allerwichtigste jedoch ist SPIELEN!

Es spricht auch nichts dagegen wenn z.B. der Steg und Tunnels als Umweltraining im Erziehungskurs gemacht wird. Aber wenn du nur die "ungefährlichen" Hindernisse, und vor allem grade die Tunnels trainierst, ist die Gefahr sehr gross, dass Dein Hund diese IMMER anziehen wird, denn Tunnels werden von den meisten Hunden sehr gerne gemacht.

Wenn Du dann so toll vorbereitet mit der Beherrschung der sogenannten Agility-Unterordnung auch ERST mit 1 Jahr auf den Trainingsplatz gehst, wirst Du sehr rasch Fortschritte mache, weil "daneben" eben alles stimmt. Es ist nämlich für den Hund und für den Meister frustrierend, wenn der Hund z.B. nicht warten kann, lieber mit den Mithunden spielen will oder das Spielzeug nicht mehr zurück bringt. Dabei möchtest Du dich doch auf ein Hindernis konzentrieren.

Ich habe mit meinem Hund (Tervueren) sogar erst vor ganz kurzem mit 1 1/2 Jahren mit dem trainingsmässigen Agility begonnen und sie arbeitet wirklich toll. Daneben trainieren wir aber immer noch und schon seit jung vielseitig die Nasenarbeiten.

Es gibt soviele andere Arbeiten (Spuren, Sanität - natürlich dem Alter angepasst) welche man mit dem Junghund machen kann und die sich auch positiv aufs Agility auswiken, weil eben die Beziehung und Bindung zum Führer stimmt.

Nun wünsche ich Dir mit Deinem Hund noch viel Vergnügen und lass ihm seine Jugend!

Petra

von Susi(YCH) am 10. August 2000 13:06

Hallo Melanie,

Wippe usw. kannst Du schon vorsichtig üben. Aber immer aufpassen, daß er nicht runterspringt oder runterfällt. Hindernisse und Slalom würde ich erst mit 1,5 Jahren anfangen, da Retriever lannge zum Wachsen brauchen. Den Hund unbedingt mit 18 Monaten auf HD und ED röntgen lassen, bevor Du mit dem Springen beginnst.

Viele Grüße

Susi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren