frei ablegen :: Hundesport & Freizeit mit Hund

frei ablegen

von Carine(YCH) am 27. September 2000 20:53

Hallo
Wer hat mir eine Idee, wie ich meinen Hund dazu bringen kann, an Prüfungen beim "Frei ablegen" nicht jedes Mal mit mir mitzulaufen. Beim Training bleibt er jetzt 5 Min. liegen (das war harte Arbeit). Aber ich glaube mein Hund hat gemerkt, dass er an Prüfungen nicht liegenbleiben muss. Ich darf ja nicht eingreifen und meinen Hund zurücklegen wie im Training. Auch wird er dann jeweils immer noch damit belohnt, dass er die 5 Min. bei mir bleiben darf. Ich weiss wirklich nicht mehr, was ich machen soll. Und die nächste Prüfung ist schon Mitte Oktober.
Verzweifelte Grüsse von Carine mit anhänglichem Hund


von Heike+Jule(YCH) am 28. September 2000 06:28

: Hallo Carine,
bitte doch einen Trainer den Hund zu korigieren.In der Ablage an einer 5 m. Leine befestigen, will er aufstehen kommt die Leinenkorrektur von hinten.Das hat den Vorteil das der Hund nicht immer durch Dein zurückkommen belohnt wird.Außerdem sind die Hunde meist sehr verblüfft,schließlich bist Du ja ganz woanders.
Sei nicht ungeduldig nur weil die Prüfung naht.ich habe mir meine BH aus dem Grunde total versaut,mich packte der falsche Ehrgeiz und meine Hündin zeigte mir auf der Prüfung was sie davon hielt.Alle Sachen die wirklich super saßen hat sie verweigert,selbst das Sitz aus der Bewegung,was sie perfekt konnte, hatte sie "vergessen".Ich hatte eine Mordswut um später zu dem Ergebnis zu kommen: Alles meine Schuld.Also, auf ein neues, im nächsten Jahr ist auch wieder Prüfung.da werde ich mit mehr Geduld an die Sache heran gehen.

ich wünsche Euch viel Erfolg und drücke Däumchen.
Liebe Grüße
Heike


:
:
:

von Petra und Niki(YCH) am 28. September 2000 06:38

Hallo Carine

Ich würde es mal mit "gestellten" Prüfungen versuchen. Frage doch ev. mal in einem anderen Club oder befreundete Hundeführer, welche nicht in Deinem Verein sind. Wichtig ist sicher, dass du das Freiablegen immer an anderen Orten übst. Ich wiess nicht, ob du das Freiablegen auch in anderen Situationen einbaust. Ich habe mit meinem Welpen zu Hause angefangen, indem er immer länger im Gang darauf warten musste, der Napf stand dabei schon an seinem Ort, wäre also erreichbar gewesen. Natürlich belohne ich das Warten IMMER ausgibig mit einer grossen Portion Wurst oder einem tollen Spiel.

Petra

von Konny(YCH) am 28. September 2000 07:08

Hallo Carine
Wie weit entfernst Du Dich vom Hund?Der Aufbau des frei ablegens wird am Anfang mit neben dem HUnd stehenbleiben bis zu 15min.Dann entfernt man sich ca.2-3 Schritte um es da dann auch bis auf ca.15min auszudehnen.Und so weiter.Vielleicht war der Aufbau mit Deinem HUnd von Anfang an falsch,das er nie gelernt hat verläßlich liegen zu bleiben.
Gruß KOnny

von Steffen.(YCH) am 28. September 2000 07:12


hallo konny!
verstehe ich das richtig!!!!
der hund MUSS 15 MINUTEN liegen bleiben?????????
fragende Grüsse
Steffen..

von Konny(YCH) am 28. September 2000 11:04

:
: hallo konny!
: verstehe ich das richtig!!!!
: der hund MUSS 15 MINUTEN liegen bleiben?????????
: fragende Grüsse
: Steffen..
:Bei einer Begleithundeprüfung schon.Es kommt darauf an wie schnell der Richer sie durchzieht.Aber man geht ca. davon aus.Das ist die Zeit die der andere Hundeführer braucht um seine komplette Unterordnung zu absolvieren.
Gruß Konny

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • komm in jeder situartion!

    Hallo Anke, mir hat damals das Buch Lessi, Rex und Co. sehr geholfen, natürlich auch andere Bücher.. ...

  • Gina´s nächtlicher Besuch an meinem Bett

    Hallo Dani u. Gina, Ich kann auch ein K....erlebnis beisteuern.;o)) Als wir unsere Gina (sie heißt ...

  • Trächtig?

    : Hallo Bernd, : es wäre fast ein Wunder, wenn Deine Hündin nicht trächtig wäre, weil viel "besser" ...

  • Marengo-Futter ?

    : Ich denke mal du meinst mit Dosenfleisch pures Fleisch als Ergänzungs- : futtermittel und nicht so ...

  • Yorkie flippt aus!

    Hallo ! Das "alleine ausmachen" bezog sich bei mir auf die Kleinen Tests, die der Neue durchzieht. ...

  • Bozita Robur

    Hallo Kathi, ich dachte Getreide sind im wesentlichen kohlenhydrate... Tina

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren