HD-Röntgen :: Gesundheit & Hund

HD-Röntgen

von Andrea(YCH) am 08. Februar 2001 16:46

Hallo,
bei den Schäferhunden kann man den Hund ja ab 12 Monaten röntgen lassen für den Befund der auch in die Papiere eingetragen wird.
Die meisten machen es auch gleich in dem Alter da man den Eintrag braucht wenn man ausstellen möchte u.ä.
Jetzt würde ich gerne wissen ob es nicht vielleicht besser wäre noch etwas zu warten, da z.B. die Tierärztin eines Bekannten zu ihm gesagt hat da sein hund sehr gross wird soll er ihn erst mit 15-18 Monaten röntgen lassen, da da der Befund sicherer ist.
Kann das röntgen bei einem zu jungen, bzw. nicht ausgewachsenen Hund ein schlechteres Ergebnis bringen?
Wie gesagt, eh erst ab 12 Monate!

von Birgit(YCH) am 08. Februar 2001 21:42

Hallo,

ja ein Weißer Schäferhundrüde von mir wurde mit 12 Monaten geröngt, Befund HD-leicht. Durch Zufall wegen einer Verletzung wurde der Rüde mit 3 Jahren nochmals geröngt. Unglaublich HD-frei ? !

Selbst hatte ich einen Rüden für die Nachzucht gekauft, mit 1 Jahr war er HD-leicht, mit 18 Monaten habe ich erneut geröngt, unverändert.

Wenn es an Deiner Entscheidung zum Hund sowieso nichts ändern wird und Du keine eiligen Show oder Zuchtzambitionen hast, würde ich bis 18 Monate warten. Brauchst Du jedoch früh eine "Gewissheit" dann mußt Du mit 12 Monaten röntgen gehen, bei Zweifeln schickt man das HD-Foto vorerst nicht an die Auswertungsstelle und röngt in späterem Alter erneut.

Halte alle Daumen
Birgit und die Werntaler

von Birgit 2(YCH) am 10. Februar 2001 13:11

Hallo Birgit,
:
: ja ein Weißer Schäferhundrüde von mir wurde mit 12 Monaten geröngt, Befund HD-leicht. Durch Zufall wegen einer Verletzung wurde der Rüde mit 3 Jahren nochmals geröngt. Unglaublich HD-frei ? !

Das ist ja hochinteressant! Ich bin immer davon ausgegangen, es wäre von Vorteil, möglichst früh, also gleich mit 12 Monaten röntgen zu lassen. Für Ausstellungen braucht man es nicht unbedingt aber für die Zucht, und da würde es auch noch mit 18 Monaten genügen, da ich meine Hündinnen vor einem Alter von zwei Jahren ohnehin nicht decken lasse.
Sind Dir noch mehr solcher Fälle bekannt?

Viele Grüße
Birgit + Collies

:
: Selbst hatte ich einen Rüden für die Nachzucht gekauft, mit 1 Jahr war er HD-leicht, mit 18 Monaten habe ich erneut geröngt, unverändert.
:
: Wenn es an Deiner Entscheidung zum Hund sowieso nichts ändern wird und Du keine eiligen Show oder Zuchtzambitionen hast, würde ich bis 18 Monate warten. Brauchst Du jedoch früh eine "Gewissheit" dann mußt Du mit 12 Monaten röntgen gehen, bei Zweifeln schickt man das HD-Foto vorerst nicht an die Auswertungsstelle und röngt in späterem Alter erneut.
:
: Halte alle Daumen
: Birgit und die Werntaler

von Andrea(YCH) am 11. Februar 2001 17:15

Hallo Birgit2,
bei den Deutschen Schäferhunden kann man ab 12 Monaten ausstellen, braucht aber dafür den eingetragenen HD-befund, oder eine Bescheinigung das der Befund an den SV eingeschickt ist.
Deswegen meine Frage.
Meine Hündin wird erst Ende Mai ein Jahr alt, also laufen da schon die Schauen, aber eigentlich würde ich leiber noch etwas warten mit dem röntgen wegen dem besseren Ergebnis.

Wenn es bei Dir ums züchten geht, wäre es vielleicht besser Du wartest noch ein bisschen.
Wie gesagt ging es auch um grosse Hunde die mit 12 Monaten noch nicht ausgewachsen sind.

von Gaby(YCH) am 11. Februar 2001 17:24

Hallo Andrea,


: bei den Deutschen Schäferhunden kann man ab 12 Monaten ausstellen, braucht aber dafür den eingetragenen HD-befund, oder eine Bescheinigung das der Befund an den SV eingeschickt ist.


Ähm, wie kommst Du denn darauf? Du kannst DSH schon mit 6 Monaten ausstellen, das sind die sog. Junghund-Beurteilungen.
Und seit wann muß der Hund erst geröngt werden für die Teilnahme an einer Schau?

Die Klassen beim DSH sind: 6-12 Monate, 12-18 Monate, 18-24 Monate, ab 24 Monate, das ist die Gebrauchshundeklasse.

Richtig ist, das ein Hund in der gebrauchshundeklasse ein Ausbildungskennzeichen haben muß.

Oder meinst Du die Körungen? Da muß geröngt werden und soviel ich weiß, ist das Mindestalter 18 Monate.


: Deswegen meine Frage.
: Meine Hündin wird erst Ende Mai ein Jahr alt, also laufen da schon die Schauen, aber eigentlich würde ich leiber noch etwas warten mit dem röntgen wegen dem besseren Ergebnis.

Du kannst ohne weiteres ausstellen, denn die papiere werden ja zum SV geschickt, um die Röntgenergebnisse eintragen zu lassen. In dieser Zeit hast Du 2 Monate mindestens die Papiere nicht und kannst dann ja nicht ausstellen.

Gruß, Gaby

von Katja + Indy(YCH) am 11. Februar 2001 17:23

Hallo Birgit!
:
: ja ein Weißer Schäferhundrüde von mir wurde mit 12 Monaten geröngt, Befund HD-leicht. Durch Zufall wegen einer Verletzung wurde der Rüde mit 3 Jahren nochmals geröngt. Unglaublich HD-frei ? !

Die interessante Frage in diesem Zusammenhang ist: Beim gleichen Auswerter? Ich habe nämlich z.B. Indys Röntgenbild hier beim TA machen lassen, der meinte, auf einer Seite könnte das Verdacht auf bis leichte HD sein, die Auswertungsstelle des RZV schickte mir dagegen HD-frei als Befund. Es gibt da auch unterschiedliche Richtlinien, Vorstellungen und auch unterschiedliche Erfahrung. Das gleiche FOto wird wahrscheinlich anders bewertet, wenn Du es an unterschiedliche Auswertungsstellen schickst, behaupte ich mal :-)

Viele Grüße,

Katja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.340.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren