Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Burkhard Redeker(YCH) am 13. Oktober 1998 12:18

Hallo Karin,

:meine Hunde werden nur zweimal im Jahr gebadet.

dank Dir für die Antwort, schätze ich mach sogar das genaue Gegenteil von
Baden, bei dem kurzen Fell von Baxter bringts eine Lehmpackung völlig (machen
die Japaner beim traditionellen Bad auch so).

Ciao Burkhard

von Dagmar(YCH) am 13. Oktober 1998 13:45

:Hallo Bukhard,
:

ich sehe das so wie meine Vorschreiber. Lieber einmal weniger baden als einmal zuviel. Nun sehe ich mich leider in der mislichen Lage, einen langhaarigen Hund erwischt zu haben (war ein Überraschungsei, also ein Mischling), der außerdem gerne seinen Alabasterkörper in allen möglichen Ausscheidungen wälzt. So kann ich dieses kleine Dreckferkel unmöglich mit reinnehmen. Ich habe mir also angewöhnt

a) den Hund selber abzuscheren (ist besonders im Sommer, sie ist schwarz, eine große Erleichterung)

b) sie wenn schon denn schon klarem Wasser lang abzuspülen. Was die Haut austrocknet sind nämlich die Shampoos. Naß geworden sind unsere Hunde schließlich schon zeit Jahrtausenden....

Also, Burkhard dank dem Herrn daß Du einen kurzhaarigen Stinker hast und bürste ruhig weiter :-)))

Liebe Grüße
Dagmar & Lena (die Stinkbombe)

von Kerstin Rubel(YCH) am 14. Oktober 1998 07:09

:
:Hallo Angelika, Sally und Aika,

meine Hündin, sechs Jahre, hat das gleiche Problem mit der Scheinträchtigkeit - und die Erfahrung ist, daß es immmer auffälliger wird. Auch sie scheint
auf Rüden dann äußertst attraktiv zu wirken. Es gibt einen bekannten Tierhomöophat, Dr. Wolf, der sich in dem Buch "Homöophatie für Tier" (oder so ähnlich)
ausführlioch damit auseinandersetzt und einige Präparate dazu angibt.
Eines davon habe ich - leider erfolglos - ausprobiert. Aber es gibt ja noch andere. Wenn das nicht helfen sollte, dann kann vielleicht der Nachfolger
Wolfs in Frankfurt, Dr. Kind, weiterhelfen.

Falls Sie genaue Daten brauchen, informieren Sie mich bitte und ich werde es Ihnen heraussuchen.

Mit liebem Gruß

Kerstin Rubel

:
:
:

von Gudrun(YCH) am 14. Oktober 1998 07:06

Guten Morgen Gerhard,
sorry, daß ich mich erst jetzt melde. Wenn Chicco bisher keine Beschwerden hat, dann würde ich mich auch nicht verrückt machen. Ich würde mit Deinem Tierarzt in Ruhe besprechen, welche Maßnahmen man ergreifen kann, um einer Artrose vorzubeugen, bzw. zu verringern. Ich denke mir, daß ihr auf lange Spaziergänge, Treppensteigen, etc. verzichten solltet.


:liebe Grüße Gudrun & Nico
:
:

von Yvonne & Hexe(YCH) am 14. Oktober 1998 07:57

Hallo Burghard!

:bei dem kurzen Fell von Baxter

Heißt Dein Hund "Baxter". Toller Name! Hat er ihn vom Züchter oder hast Du ihn so genannt?

Neugierige Grüße

Yvonne und Hexe (die eigentlich "Inka vom Naabtalufer" heißt - wie ich finde scheußlicher Name)


von Yvonne & Hexe(YCH) am 14. Oktober 1998 07:59

Hallo Burhard!

Wird Dein Hund nach dem Ausbürsten vom Lehm auch immer so weich? Hexe ist dann immer wie ein Plüschtier so weich.

Ciao Yvonne und Hexe

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren