Marengo :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Marengo

von Vera(YCH) am 03. März 2003 17:46

Hi,
Bin auf der Suche nach gutem Hundefutter für meinen Wauzi.
Bin jetzt gerade auf marengo Hundefutter gestoßen, mir wurde schon viel gutes darüber berichtet und ich würd jetzt mal gern wissen was ihr davon haltet, ich würd ihn dann morgens mit Marengo und abends Frisch füttern. Was haltet ihr davon?

Freue mich über viele Antworten!!

Vera + Teddy

von Karin mit Marouk(YCH) am 03. März 2003 19:42


Bin jetzt gerade auf marengo Hundefutter gestoßen, mir wurde schon viel gutes darüber berichtet und ich würd jetzt mal gern wissen was ihr davon haltet, ich würd ihn dann morgens mit Marengo und abends Frisch füttern. Was haltet ihr davon?


Hallo Vera,

wir nehmen auch Marengo und haben damit gute Erfahrungen gemacht. Ausserdem barfen wir noch. Sprich: Meistens bekommt unser Marouk sein Barf mit einer Handvoll Marengo und Flocken. Dazu natürlich Öl, Gemüse und Joghurt etc.
Wir und vor allem unser Hund kommen damit sehr gut klar ;o).

Liebe Grüße, Karin mit Marouk

von Regula(YCH) am 03. März 2003 21:39

Hallo Vera

Mein Hund hatte immer extrem weichen Kot und fing eigenartig an zu riechen von diesem Futter. Dies hat hat sich aber nach dem Absetzen dieses Futters zum Glück ziemlich schnell wieder normalisiert. Dieses Futter enthält auch generell viel zuviel Getreide und das Fleisch (Grieben) ist von minderwertiger Qualität.

Viele Grüsse

Regula

von Kathy(YCH) am 04. März 2003 10:58

Hallo Regula, leider stimmt das nicht ganz;
Marengo Classic Fleisch,Fisch,Milch 55% Getreide + Gemüse 45%
dito Premium dito 60% dito 40%
dito Junior dito 65% dito 35%

Fleisch: stammt ausschliesslich von geschlachteten Tieren aus kontrollierten und auf Medikamentenrückständen untersuchten Beständen, fei von Tiermehl,Kadavern etc.

Siehe: www.marengo.de/beratung/support/allgemeines/trockensubstanz.html
und: www.ich-will-futter.de/forum/archiv5/Archiv/bse.htm
Sie haben nun auch einen Artikel BSE der sehr neu erschienen ist und bei der Hauptseite sogar blinkt!
Hoffe die Angaben helfen weiter und herzliche Grüsse Kathy


von Silvana(YCH) am 04. März 2003 11:36

Hi,

: Fleisch: stammt ausschliesslich von geschlachteten Tieren aus kontrollierten und auf Medikamentenrückständen untersuchten Beständen, fei von Tiermehl,Kadavern etc.

Deine Vorposterin hat ja auch nichts von Tiermehl oder Kadavern geschrieben sondern von Grieben. Und das ist, zumindest oberflächlich besehen nichts weiter als ein Teil eines geschlachteten Tieres aus kontrollierten Beständen. Oder liege ich da falsch? Vielleicht können sich die Ernährungsspezialisten hier bei yorkie nochmal dazu äußern.

Ansonsten halte ich diese ständigen Diskussionen über bestimmte Futtersorten für schwierig. U.U. verträgt jeder Hund das jeweilige Futter anders. Unserer z.b. hat Marengo nicht gut vertragen (zuviel Kot abgesetzt, stumpfes Fell, Blähungen), andere Hunde die ich kenne vertragen es sehr gut. Letztendlich muß man es selbst austesten, halt eben nur nicht zuviele Marken und schon gar nicht in kürzester Zeit.

Gruß


von Herbert(YCH) am 04. März 2003 12:09

Ansonsten halte ich diese ständigen Diskussionen über bestimmte Futtersorten für schwierig.

Liebe Silvana,
ja - sehr schwierig. Mit ständigen Wiederholungen. Geprägt - zum Teil - durch "Interessen" und "angegriffen oder verteidigt von Lobbyisten". Hat es zumindest zu einem nicht geringen Anteil den Anschein !

Kein Futter ist - offenbar ! - ideal !

Manchmal kommen mir unsere Hunde wie "arme Schweine" vor !

Viele Grüße
Herbert




Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren