Pro und Contra Husky-Mix + Schaeferhund? :: Hunderassen

Pro und Contra Husky-Mix + Schaeferhund?

von Merlino(YCH) am 12. Februar 2001 12:50

hallo, Martin!

ich meinte auch: was der Besitzer zuläßt.
d.h. wenn ich weiß, daß ich einen bissigen Hund habe und es aus welchen Gründen auch immer nicht ändern kann, lasse ich ihn z.B. an der Leine und nicht zu anderen Hunden hinlaufen und diese verletzen.

Gruß
Merlino

von Jana L + P(YCH) am 12. Februar 2001 12:48

Hallo Tina,

hört sich gut an, was du da schreibst. So habe ich auch gedacht, bevor ich meinen jetzigen Rüden bekam. Wir haben die Sache mit dem Kläffen an der Leine zwar inzwischen im Griff - aber AUS hat dazu nicht gereicht.

Liebe Grüße - Jana, Liza & Plastic

von Martin + Mirko(YCH) am 12. Februar 2001 12:51

Grüß Dich Jana,

: Ob man dazu auch den Clicker verwenden kann? Und als Belohnung das fertig geschriebene Besprechungsprotokoll überreichen?

klar, aber immer einen joker in der schublade haben!

tschüß Martin & Mirko

von Martin + Mirko(YCH) am 12. Februar 2001 12:57

Grüß Dich Tina,

: . Dieser Mix verlangt einen "besonderen Besitzer", doch leider haben viele nicht das Glück so einen zu bekommen!

JA

tschüß Martin & Mirko

von Tina(YCH) am 12. Februar 2001 13:11

Hallo nochmal:

Als ich meinte, daß der Mensch aus dem Hund das macht was er ist, bin ich von einem Welpen ausgegangen, der von ganz klein auf bei dir ist. In dieser Situation kann man den Welpen wenn man sich bemüht in die richtige Bahn leiten.
Natürlich kann der Mensch nicht immer was für das "Fehlverhalten" seines Hundes, aber in den meisten Fällen trägt der Besitzer eben doch die Schuld, jedenfalls dann, wenn er ihn von klein auf hatte. Aber viel Schlimmer ist noch, wie du schon schreibst, wenn sie sich mit dem zufrieden geben, und nichts unternehmen,
Tina

von Tina(YCH) am 12. Februar 2001 13:18

Hallo!

Naja, Hunde sind eben verschieden, vielleicht habe ich einfach einen besonders lieben erwischt, das mit dem AUS hat er schnell begriffen, wenn ich daß ernergisch sage, dann ist er sofort ruhig, aber vielleicht ist dein Hund in diesem Sinne einfach etwas "stärker" gewesen als meiner, damit meine ich, daß er sich mit dem ernergischen Kommando nicht zufrieden gegeben hat. Wie hast du es denn in den Griff bekommen? Jedenfalls weiß ich, daß wenn mein Hund mal beißen sollte, es sich für mich nicht erledigt den Hund an die Leine zu nehmen und weiterzugehen und sein Verhalten zu ignorieren. Wie ich dann im Ernstfall, der hoffentlich nicht eintrifft reagieren würde weiß ich nicht, aber viele Besitzer sind dem verhalten ihrer Tiere gegenüber einfach so ignorant.
Gruß, Tina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Gehen Schäferhunde vor die Hunde?

    Hi Margot, was machen die Kleinen? : : Sorry Antje - hat zwar jetzt mit dem Ursprungsposting nichts ...

  • Welpe schnüffelt hinten-Hund fährt rum

    : Hallo, wie reagieren Eure Hunde, wenn ihnen ein Welpe (8 Monate alt!) : hinten schnüffelt? : :Hallo ...

  • Mein Mann will keinen Hund

    Hallo, ich mische mich jetzt einfach mal ein. Ich wollte einen Hund, mein Freund wußte nicht so ...

  • tierklinik nürnberg

    hi ihr! kann mir mal einer bitte die genaue addresse von der klinik geben da ich seit dem weekend ein ...

  • Springerspaniel

    : Hallo, auf der Suche nach der zu mir passenden Hunderasse, bin ich ich auf den Springerspaniel ...

  • Hilfe, Schnellkochtopf

    Hallo Silvia, meistens ist im Schnellkochtopf innen eine Markierung (waagerechter Strich) angebracht. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren