Border Terrier :: Hunderassen

Border Terrier

von Karsten(YCH) am 06. März 2002 13:28

Hallo,
ich habe nun 15 Jahre einen Mischling gehabt, der leider vor einigen Monaten gestorben ist. Nun spiele ich mit dem Gedanken mir einen Border Terrier anzuschaffen. Allerdings war meine Mischlingsdame Olga schon ein ziemliche Kläfferin, was ich diesmal also nicht so gerne hätte. Weis jemand ob ein Border Terrier auch so viel bellt, oder gehört der ehr zu den ruhigeren Artgenossen?

Karsten


von Melli und Sammy(YCH) am 07. März 2002 14:17

Hallo Karsten!

Eine Freunding von mir hat eine 5-jährige Border-Hündin. Alles in allem ein sehr, sehr angenehmer Hund, leicht zu pflegen, gelehrig, intelligent, sportlich, obwohl sie zu Hause eigentlich eher ein "Couch-Potatoe" ist - und Bellen habe ich sie eigentlich nie gehört, außer auf Befehl. Trotz allem ist die Kleine recht wachsam und hat alles im Auge.
Insofern alle Border ähnlich wie Speedy sind (habe mich mit Charakter und Wesen im allgemeinen nicht auseinandergesetzt, aber ich schätze du hättest auch lieber individuelle Erfahrungswerte...), würde ich mir wegend der Kläfferei bei entsprechender Erziehung nicht allzu große Sorgen machen.
Nochmal kurz zum Thema "ruhig": Speedy liegt eigentlich den ganzen Tag relativ unmotiviert irgendwo rum und erst bei Spaziergängen merkt man ein wenig von ihrer Power (zeigt sich aber nie wirklich erregt oder hysterisch). Ich würde sie eigentlich auch als sehr ruhig bezeichnen.
Speedy wäre wohl der ideelle Hund für dich ;-)

Achja, auch auf den zweiten Border den ich kenne trifft meine Beschreibung im Groben zu, auch wenn ich den Hund nur von kurzen Treffen her kenne.

viele liebe Grüße

Melli und Sammy

von SigridM(YCH) am 11. März 2002 21:49

: Hallo,
eigentlich hatte ich ja schon auf deine Frage geantwortet,aber sie ist hier aus irgendeinem Grund nicht erschienen,deshalb schreibe ich noch einmal.
Mein Border Terrier bellt zwar,wenn er etwas an der Tür oder am Gartentürchen hört,und auch wenn Hunde vorbeikommen und er draussen ist.Das halte ich aber für normal.Er hört dann auch gleich wieder auf.Beim Spielen mit anderen Hunden bellt er und beim Agility ansonsten ist er ziemlich ruhig.Manchmal hört man ihn den ganzen Tag nicht bellen.Außerdem habe ich ihm auch beigebracht,auf "still" aufzuhören.(Klappt nicht beim Spiel oder Agility).
Ich persönlich bin sehr zufrieden mit meinem Zwerg.Allerdings hat er einen nicht zu unterschätzenden Jagdtrieb.
Tschüss,
Sigrid und Co

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Dobi in der Hundewelt

    Hallo Dany, was stand denn dort über Zwingerhaltung? Zwingerhaltung ist nicht gleich Zwingerhaltung. ...

  • Welpen aus UK

    Hallo Andrea, na das klingt ja... uff! Welche Rasse hast Du geholt? Es ist noch nicht so zeitnah, ...

  • Verhältnis Fleisch:Gemüse

    Hallo Jacky, : mir ist klar, weshalb der Fleischanteil beim Hund höher sein soll als das Gemüse bzw. ...

  • aufreg

    :sorry aber mit 13 kommst kannst du KEINEN Hund selber halten (ohne Hilfe der Eltern und so) Hmmm... ...

  • Urlaub in Italien! Einreisebestimmungen!

    ciao kristine ich kenne mich in rom gar nicht aus, aber am besten suchst du dir ein zoofachgschäft ...

  • Anspringen - wie abgewoehnen?

    Hallo Harr, auch an Dich nocheinmal: : das macht euer Hund nur, WEIL er noch kein ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren