Die Lieben GOLDIES + LABBIES"" :: Ungereimtes

Die Lieben GOLDIES + LABBIES""

von Birte(YCH) am 18. Mai 2001 21:44

Hi
ich befürchte, dass diese friedfertigen, lieben, kinderfreundlichen,
egal zu wem - weil immer NettHunde, perfekt in die heutige Zeit
passend, problemlos erziehbar, politisch korrekt und und und.....
in einigen Jahren im Tierheim wie Sauerbier angeboten werden.
Bitte, liebe zukünftige "Modehundleute", habt Verständnis, wenn
der Hund so ganz anders ist, als die Werbung es verspricht.
Mfg Birte

von Gabie(YCH) am 18. Mai 2001 21:50

: Hi
: Bitte, liebe zukünftige "Modehundleute", habt Verständnis, wenn
: der Hund so ganz anders ist, als die Werbung es verspricht.
: Mfg Birte

Hi Birte! Genau wie die strahlendweißen Highland-Terrier, die später nicht mehr auf die Wiese dürfen, weil sie sich schmutzig machen! Oder die Jackies, die jetzt anscheinend in Mode sind! Arme Hunde... kann man da nur sagen! Meine dreckige Schnauze liegt schnarchend und zufrieden im Körbchen!!! Gabie

von Wilma u. Arno(YCH) am 18. Mai 2001 22:00

: Hi
: ich befürchte, dass diese friedfertigen, lieben, kinderfreundlichen,
: egal zu wem - weil immer NettHunde, perfekt in die heutige Zeit
: passend, problemlos erziehbar, politisch korrekt und und und.....
: in einigen Jahren im Tierheim wie Sauerbier angeboten werden.

zu spät, bei Hunden wie dem Golden, dem Border Collie und dem Husky (Modehunde der letzten Jahre bzw. immer noch akut) längst Realität. Und schnell finden sich meist neue Interessenten, die nach kurzer Zeit wieder entnervt aufgeben. Sooo anstrengend sollte der Hund dann doch nicht sein.
Und das ein Golden bzw. Labi Wasser u. Matsch so liebt, das kann doch keiner ahnen, ist doch ein guter Abgabegrund, genauso wie die Lauffreude u.Jagdtrieb beim Husky, die Arbeitswut beim Border etc.
: Bitte, liebe zukünftige "Modehundleute", habt Verständnis, wenn
: der Hund so ganz anders ist, als die Werbung es verspricht.

Nix da, ein Hund muß so sein, wie man ihn aus dem Fernsehen kennt (Lassie, Werbung, Kommisar Rex)oder zumindest so, wie die Fachbücher bzw. der Züchter ihn beschrieben hat.
Schließlich holt man sich doch einen Rassehund, damit man so eine Art Garantieschein für gewisse Eigenschaften hat.
Viele Grüße
Wilma u. Arno (Nachkomme v. Kommisar Rex u. Lassie, leider dennoch "nur" ein ganz normaler Hund mit Macken *gg*)

von Philo Leon(YCH) am 19. Mai 2001 01:21

: Schließlich holt man sich doch einen Rassehund, damit man so eine Art Garantieschein für gewisse Eigenschaften hat.

Hallo Wilma,

ich habe da eine andere Erfahrung gemacht, die Modehunde werden gekauft, weil Fachbuecher nicht gelesen werden, sondern nur das suesse Aussehen zaehlt. Und der Welpenblick eines Goldies wird als Garantieschein genommen und total vergessen dass sich auch hinter einer noch so suessen Front ein Hund, ein Nachfahre des Wolfes befindet !

Thomas & Leon (Hat einige Vorfahren die in Hollywood Filme und Werbungen gemacht haben, trotzdem ist seine Rasse bei weitem, zumindest in den USA, kein Modehund, aber das hat viel mit der Verantwortung der Zuechter zu tun)

von Nadja(YCH) am 19. Mai 2001 08:01


: Nix da, ein Hund muß so sein, wie man ihn aus dem Fernsehen kennt (Lassie, Werbung, Kommisar Rex)oder zumindest so, wie die Fachbücher bzw. der Züchter ihn beschrieben hat.
: Schließlich holt man sich doch einen Rassehund, damit man so eine Art Garantieschein für gewisse Eigenschaften hat.
: Viele Grüße
: Wilma u. Arno (Nachkomme v. Kommisar Rex u. Lassie, leider dennoch "nur" ein ganz normaler Hund mit Macken *gg*)
:

Hallo Wilma,
ja der Hund muß schon so sein, wie er allgemein dargestellt wird! Wenn ein Mensch mir dann beim Spaziergehen von weitem zuruft "Oh, hat ihrer denn schon gefrühstückt", rufe ich fröhlich zurück "Klar, ein Stück Kind müßte dahinten aber noch liegen"....
Nadja und die blutrünstige Rotti-Maus Shiva

von Heike K+A(YCH) am 19. Mai 2001 09:09

Hallo Thomas,

: ich habe da eine andere Erfahrung gemacht, die Modehunde werden gekauft, weil Fachbuecher nicht gelesen werden, sondern nur das suesse Aussehen zaehlt.

Stimmt absolut. Und woher kommt das? Ganz einfach, von der schönen WErbung im Fernsehen und den Filmen wo Tiere dann so niedlich mitspielen dürfen. Das dahinter ein Training steckt, etc. das wissen die meisten Zuschauer vor dem Fernsehen nicht. Oder sie denken einfach nicht darüber nach. Was ich beobachtet habe hier bei uns ist, das die Golden längst nicht mehr so stark vertreten sind wie noch vor 4 Jahren. Aber Jack Russel sieht man extrem häufig und wie ich feststellen mußte leider auch der TRend zum Herdenschutzhund. Dem süßen wuscheligen Kuvacz, wo dann die Besitzerín ganz empört war das der niedliche 16 Wochen alte Junghund ihre Mutter anknurrte ;-)

:Und der Welpenblick eines Goldies wird als Garantieschein genommen und total vergessen dass sich auch hinter einer noch so suessen Front ein Hund, ein Nachfahre des Wolfes befindet !

Wem ist das heute eigentlich noch bewußt???

:trotzdem ist seine Rasse bei weitem, zumindest in den USA, kein Modehund

Ein Briard? wenn ich mich recht entsinne?
Sehe ich hier neuerdings auch desöfteren.

viele Grüße

Heike, K+A

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren