Abgabe von Welpen - welche Woche? :: Welpen - Junghunde

Abgabe von Welpen - welche Woche?

von HST am 28. Juli 2007 20:12
Quote :
Original geschrieben von Julia und Yuma

Hallo!

ich finde mann sollte den Welpen spätestens gegen ende der 8. Woche abgeben!
Ich bekomme am 8. august eine Golden Hündin , und da ist sie genau 8. Wochen alt!
Mir selbs wäre die 7. Woche öieber gewesen, denn bis zur 12. Woche ist die prägungsfase!
um so früher umso besser . Dann gewöhnt sich der Hund besser an dich!
Liebe Grüße
grinning smiley

Sorry ..das ist wohl die landläufige meinung...
ist natürlich nonsens....
Man tütet die tiere eigentlich nur voll...mit irgendwelchem müll..was sie noch gar nicht gebrauchen können
in ihrem kleinen hirn..
Wenn man tatsächlich die gelegenheit hätte...wäre es anzuraten..die tiere bis über die rudelrangordungsphase
komplett im welpen , herranwachsendenverband....grosswerden zu lassen.

Danach sind die tiere dann stabil genug...um die bebirnten...volltütenden und lallenden
liebesuchenden
menschen....zu ertragen.

Meistens jedensfalls...

Mfg
HST

PS: das kostet natürlich den züchter zeit, geld, und nerven...
müsste eigentlich noch mal mit 20.-euro pro tag bezahlt werden...weil der ja was richtiges lernt..
sind dann ca....3 bis 4 monate mehr 120 tagessätze x 20 sind dann 2.400.-euro mehr und müssten zum kaufpreis
mit angerechnet werden..
leider wird das natürlich nicht gezahlt...

von Nara am 29. Juli 2007 04:04
Hallo

Ist es nicht aber so,das die Hunde bis zur 16 Woche über 80% des Hirns ??
Und wie sieht es damit aus,das Hunde in der Sozialisierungsphase am besten einiges lernen??...
Manch Kynologe spricht von Zeitlöchern..

In einem gebe ich HST allerdings Recht,viele überfordern ihre kleinen Ordentlich...
Weder zuviel noch zuwenig finde ich hier gut...

Und dann ist da noch die frage der Rasse,auch da soll es Unterschiede geben,die auch die Zeit der Phasen betriftt..
Bei manchen Rassen soll die Sozialisierungsphase mit 12,bei anderen bis zur 20 Woche erst abgeschlossen sein...




Viele grüße
Nara

von HST am 29. Juli 2007 08:10
Quote :
Original geschrieben von Nara

Hallo

Ist es nicht aber so,das die Hunde bis zur 16 Woche über 80% des Hirns ??
Und wie sieht es damit aus,das Hunde in der Sozialisierungsphase am besten einiges lernen??...
Manch Kynologe spricht von Zeitlöchern..






Viele grüße
Nara

Jedes ding hat sein zeitfenster,,,,wo es besonder gut
einfliegen....................verinnerlicht werden kann....

Das wort Sozialisierungsphase wird auf jedenfalls ....überbewertet
Ähnlich...wie die sog...welpenspielstunden.....in gruppen...die sich nicht kennen....
Da wird mehr kaputt gemacht....und zerstört..als...anderswo..
weil
wie gesagt...ein zeitfenster...in dieser phase auf ist...für ganz gewisse dinge....
die der hund lernt...

nur das...was er da lernt..braucht kein mensch!

Mfg
HST

von Nicola am 29. Juli 2007 20:12
Quote :
Original geschrieben von HST
Das wort Sozialisierungsphase wird auf jedenfalls ....überbewertet
Ähnlich...wie die sog...welpenspielstunden.....in gruppen...die sich nicht kennen....
Da wird mehr kaputt gemacht....und zerstört..als...anderswo..
weil
wie gesagt...ein zeitfenster...in dieser phase auf ist...für ganz gewisse dinge....
die der hund lernt...
nur das...was er da lernt..braucht kein mensch!
Mfg
HST

Ich fürchte, dass Du das, was Du da oben geschrieben hast, tatsächlich selber glaubst...Du weißt es halt nicht besser, schade...
Ich bin offen gestanden ziemlich glücklich damit, dass das Gros der Hundehalter und Welpenanschaffer anders tickt...

Erspare Dir eine beleidigende Antwort ( und wenn Du es nicht lassen kannst, erhoffe Dir zumindest keine Rückmeldung...)

Lachgruß

Nicola

von Klaus am 29. Juli 2007 20:37
Quote :
Ich fürchte, dass Du das, was Du da oben geschrieben hast, tatsächlich selber glaubst...Du weißt es halt nicht besser, schade...

Mal davon abgesehen, dass das kein Grund ist, einander gleich wieder persönlich anzuzicken....

Ich glaube das auch. Ich würde mit einem Welpen ganz bestimmt keine, der üblichen "Welpen- oder Sozialisierungsgruppen" mehr besuchen.
Im Nachhinein betrachtet hat mein Ajax dort tatsächlich nur Blödsinn gelernt. Leinezerren, seinen Menschen ignorieren und noch viele andere Dinge, an denen ich später lang zu knabbern hatte.
Gerade in der Zeit bzw. diesem Zeitfenster würd ich sehr grossen Wert drauf legen, dass die Dinge so laufen, wie ICH das für richtig halte. Und das kannst Du in einer normalen Welpengruppe vergessen.

lg Klaus

von Nicola am 29. Juli 2007 21:44
Hallo erstmal...;-)

Quote :
Original geschrieben von Klaus

Quote :
Ich fürchte, dass Du das, was Du da oben geschrieben hast, tatsächlich selber glaubst...Du weißt es halt nicht besser, schade...

Mal davon abgesehen, dass das kein Grund ist, einander gleich wieder persönlich anzuzicken....

Wer genau, hat das denn wo genau getan?

Quote :
Ich glaube das auch. Ich würde mit einem Welpen ganz bestimmt keine, der üblichen "Welpen- oder Sozialisierungsgruppen" mehr besuchen.
Im Nachhinein betrachtet hat mein Ajax dort tatsächlich nur Blödsinn gelernt. Leinezerren, seinen Menschen ignorieren und noch viele andere Dinge, an denen ich später lang zu knabbern hatte.
Gerade in der Zeit bzw. diesem Zeitfenster würd ich sehr grossen Wert drauf legen, dass die Dinge so laufen, wie ICH das für richtig halte. Und das kannst Du in einer normalen Welpengruppe vergessen.
lg Klaus

ÄÄÄHMMM...in der Welpenstunde geht es eigentlich darum, dass die Hundekinder den Kontakt unter ihresgleichen haben..."Lernen" sollen sie dort nichts anderes als das normale Sozialverhalten unter Artgenossen...Irgendwie wird hier wohl etwas verwechselt???

Gruß

Nicola

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Jagdinstink - jede Rasse hat ihn.

    ...ist es nicht - es gibt rasse- und individuenbedingte Unterschiede!! Grüße, M

  • Der alte Mann und der Hund, oder:.

    Hallo Sanne, : Mit Hund ist man kein Mensch zweiter Klasse. Kommt darauf an mit welchen... ;-))) Und ...

  • K3 im Josera

    : Sind diese Werte sehr bedenklich? Hallo Elvira, das kommt auf deinen Hund an. Der sogenannte " ...

  • Umfrage : Hund im Bett - ja oder nein ?

    Hi, ich glaube nicht, daß das Bett/Sofa ein Problem ist, solange der Hund auf Kommando auch wieder ...

  • Suchhund

    : : bei den mir bekannten Staffeln, die auch fährten, wird es überwiegend deswegen gemacht, um bei ...

  • Borreliose

    Hi Eva, hi Sonja! Danke für Eure Antworten! Nein, verrückt mache ich mich nicht. Solange es nicht ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren