Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Manuela(YCH) am 23. Februar 1999 06:12

Bezüglich GOLDIMPLANTAT - Tierarzt Herr Schweda aus Seesen, Tel. 05381/3085.

Hallo Kirsten,

bitte gib die genaue Adresse von Herrn Schweda bekannt. Sicherlich werden noch viele HD-Hund-Betroffenen darauf warten.
Bitte erläutere kurz was bei dieser Operation genau gemacht wird und wie lange dies dauert.
Ich bin für jedes noch so kleine Info diesbezüglich äußerst dankbar da ich nicht noch länger warten will und sich nicht auch noch Arthrose bei meinem Dobi einstellt.

Danke
Manuela

von Manuela(YCH) am 23. Februar 1999 07:18

: hat die "Demodex" Milbe,es konnte bis
: jetzt kein Tierarzt ihm helfen

Hallo Holger,

traurig, traurig das bisher kein Tierarzt helfen konnte.
Wo haben die nur gelernt.
ECTODEX hat mein Dobi zur Demodex-Milbenbekämpfung bekommen. Das ist zwar der Über-Chemo-Hammer aber er hilft. Der Hund wird mit diesem Mittel regelmäßig gebadet.(Geht aber nur mit Schutzkleidung/Handschuhen bei gut gelüftetem Raum). Während des Trocknens den Hund nicht anfassen, keine Kinder oder andere Tiere (vor allem keine Vögel, Fische oder Terrarientiere - die würden wahrscheinlich hops gehen !!!) im Raum und lüften, lüften lüften. Nicht einatmen - sonst haut's Dich um.
Mein Dobermann war über und über, Quatsch vielmehr unter und unter mit Demodex-Milben verseucht und sah schon aus wie ein verbeulter, runzeliger Dalmatiner, nur umgekehrt. Und jetzt glänzt sein Fell wieder wie neu lackiert.
Aber bitte diese Kur konsequent durchhalten, denn Bekannte von mir haben den Fehler gemacht und den Hund nur zweimal behandelt und dann wieder aufgehört. Dabei war die Milbenbrut, sprich Gelege, noch nicht ausgerottet. Der Hund von meinen Bekannten wäre fast daran gestorben weil die es versäumt haben konsequent zu bleiben. Die haben damals zu lange gewartet und außerdem die Sache anfänglich zu oberflächig gesehen. Denke daran : DIE DEMODEX KANN DURCHAUS TÖDLICH SEIN !!!

Gruß Manu


von Manuela(YCH) am 23. Februar 1999 07:45

"Demodex" Milbe

Anhang zu meinem obigen Bericht.
Finger weg vom selber rumdoktern. Geht zum Arzt. Der macht Abstriche bzw. nimmt er mit einem Skalpell etwas Haut ab. Außerdem prüft er genau die Sekretabsonderunden an den kleinen Grindchen die sich bilden. Die werden mikroskopisch untersucht. Ein guter Tierarzt kann Zweifelsfrei die Demodex-Milbe feststellen. Und nochmals sei gesagt: NICHT ZU LANGE WARTEN - DIE ZEIT ARBEITET BEI DER DEMODEX GEGEN DEINEN HUND !!! Ich sag' nochmal: Die Demodex ist gefährlich und kann wirklich tödlich verlaufen. Wenn die Milben dann nicht nur unter der Haut stecken sondern die ganzen Lympfsysteme befallen´, sieht' weiß Gott düster aus.
Also Tierarzt - Untersuchung - Diagnose Demotex - Ectodex - Behandeln - Konsequenz - Gesunder Hund.

Tschau
Manu

von Isis(YCH) am 23. Februar 1999 08:41

Hallo,

jetzt ist das eingetreten, von dem ich immmer dachte, es sei nur ein "Mährchen".
Eine meiner Doggen, ein besonders freundliches Exemplar, hat sich heute den Schwanz blutig geschlagen.
Mein Tierarzt macht erst um 11:00 auf....
Die Blutung ist nicht besonders stark, da der Hund aber dauernd wedelt, fürchte ich, wird die Wund schlecht heilen und ich habe angst, das ihr auf lange Sicht der Schwanz amputiert werden muß.
Wer hat mit seinem kurzhaarigen Hund ähnliche erfahrungen gemacht oder kann mir sonst einen Tip geben?

grüße von Isis mit der zu freundlichen Dogge

von Yvonne & Hexe(YCH) am 23. Februar 1999 08:49

Hallo Isis,

: Eine meiner Doggen, ein besonders freundliches Exemplar, hat sich heute den Schwanz blutig geschlagen.

Wie hat sie denn das gemacht? Ist sie wo hängengebleiben?

: Wer hat mit seinem kurzhaarigen Hund ähnliche erfahrungen gemacht oder kann mir sonst einen Tip geben?

Mit Hunden nicht, aber die Katze unseres Nachbarn hatte sich vor kurzem den Schwanz eingeklemmt. Dort wurde genäht (mit Fäden die sich auflösen und wo das äußere von selbst abfällt) und zusätzlich mit einem Pflasterspray (sah silbrig aus) übersprüht und gleichzeitig vor Schmutz geschützt. Denn mit einer Binde kann man so was sicher nicht verarzten. Vielleicht ist dieses Spray ja auch zu kaufen, wenn mal wieder so was eintritt.

Gute Besserung und schreib mal, was der TA gesagt hat. Interessiert mich sehr, man kann daraus schließlich nur lernen.

Viele Grüße

Yvonne und Hexe

von Tina (BFH)(YCH) am 23. Februar 1999 09:04

Hallo Isis,

Ich hatte das Problem mal mit einen weissen Kurzhaarschäfer.
Zum Glück hatte ich einen Fingerstülpverband zu hause, habe mit einem Sterilpatt und Traumeelsalbe ein Polster gemacht und den Fingerling dann drübergeschoben. Der Verband hält relativ gut, zur Sicherheit kann man ihn aber auch noch mit Leukoplast (zur Not geht auch Paketklebeband) befestigen. Du mußt nur darauf achten, daß die Schwanzspitze besonders gut gepolstert ist.

Gruß, Tina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wieviel nur?

    Hallo Nura, hallo Anja, Nura, ich stimme Dir voll und ganz zu. Ja, ich weiß, die Gegenstimmen werden ...

  • Hans Schlegel v.Wolfssprung

    : aha. wir reden aneinander vorbei. ich sprach nciht vom sh. sorry. damit hat sich der rest der ...

  • Wachstumsbremse für meinen Welpen

    Hi Katrin, : Ich habe gehört, daß nicht die Menge an Ca entscheidend ist, sondern eben das Ca- ...

  • Bosch nur Online zu bestellen ?

    Hallo Claudia, bei uns gibts das auch im Zoofachhandel, ob jetzt dort alle Sorten verfügbar sind, ...

  • Behinderte Tiere

    Hallo Christiane, : Man sollte wie ich schon hier einmal gesagt habe, nie leichtfertig über die ...

  • Urlaubsadressen in Deutschland

    :Hallo, danke für Deine Antwort. Werde ich gleich testen. Übrigens: : Unser Hund heisst auch Trixi, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren