Probleme mit zwei Rüden :: Was sonst nirgends passt

Probleme mit zwei Rüden

von Heidi(YCH) am 26. August 1999 08:31

Hallo,

wir haben zwei Rüden (9 Jahre, 1 Jahr). Seit ein paar Wochen verstehen sie sich nicht mehr. Zuerst hat der alte den jungen unterdrückt. Jetzt haben sich die Kräfteverhältnisse verschoben.

Was kann man tun, damit die beiden aufhören sich zu beißen?

Viele Grüße

Heidi

von Tia(YCH) am 26. August 1999 09:27

hallo heidi,

ich kenne das problem, besonders bei den gebrauchshunderassen ( du rotti glaube ich, ich dobis ) kommt fast immer ein punkt an dem sich zwei rüden anfeinden.

ich konnte meinen beiden rüden keine sekunde mehr aus den augen lassen, und habe ( in ihren interesse ! ) ein neues zuhause für den sohnemann gefunden ( zum decken + für austellungen steht er mir jederzeit zur verfügung ).

es ist mir SEHR schwer gefallen, ihn wegzugeben ( auch wenn es traum-zuhause ist..) aber nachdem ich gesehen habe wie blitzschnell eine fürchterliche beißerei mit fiesen wunden entstehen kann habe ich mich lieber dafür entschieden ,als die hunde ständig trennen zu müssen und immer einer zu kurz kommt.

kastration kam für mich nicht in frage und hilft nach eingetretener geschlechtsreife auch wenig bis nichts.

wenn du genug platz ( und die zeit ! ) hast, beide "gleichberechtigt" zu trennen, kannst du natürlich versuchen, beide zu behalten.

aber aus meiner eigenen und erfahrungen von vielen befreundeten züchtern ist eine wiederkehrende freundschaft in so einen fall UNMÖGLICH, es kann unter umständen wieder monate gut gehen und innerhalb einer sekunde kommt es zum blutige streit.

ich würde dringend zu einer ständigen räumlichen trennung raten.

wie schlimm haben sie sich denn schon gekriegt ?

schöne grüße,
Tia

von greensiro(YCH) am 26. August 1999 09:26

Hi Heidi
Ups, das ist ein problem.
Du kannst es lösen in dem du dich auf die seite eines rüden stellts. Sprich mithilfst ihn zu unterwerfen. (Wähle sorgsam und überlegt) Dann ist die rangordung wieder für den (die) hund(e) sauber hergestellt. (Jetzt kommt natürlich deine persönliche kraft ins spiel. Alpha läßt grüßen; nicht nur mit tricks. Du erinnerst dich;-(
gruß greensiro

von Tia(YCH) am 26. August 1999 09:38

hi greensiro,,

irrtum ( nich´bös gemeimt ! ) !!!

ich bin die unangefochtene "alpha-bitch" ( grins ) aber in so einem fall ist das risiko, das dies für den bruchteil sekunde in frage gestellt wird ZU GROß !

zwei ineinaneinder verbissende, sich hassende rottis können einander viel ( unnötigen !) schaden zufügen !

ich bin da lieber auf der sicheren seite....just my humble opinion !

gruß,
Tia




von Heidi(YCH) am 26. August 1999 09:40

Hallo Tia,

die Sache ist die. Den alten Rüden geben wir mit Sicherheit nicht ab. Er hat bei uns die Rente durch. Auch den jungen Rüden können und wollen wir nicht abgeben. Zum einen lieben wir ihn heiß und innig (zu Menschen ist er total lieb) und zum anderen ist er der Sporthund meines Freundes. Also, abgeben kommt für beide Hunde nicht in Frage.

Es wird wohl so sein, daß wir sie räumlich trennen. Ist eigentlich schade, weil wir unsere Hunde gerne zusammen haben.

Die Auseinandersetzung ist schon ziemlich heftig. Als die Hündinnen heiß waren, da war es natürlich besonders schlimm. Aber auch jetz hat es sich nicht deutlich gelegt. Wenn die Hunde im Garten sind, dann knurrt der alte Rüde, der junge Rüde streckt sich und knurrt zurück. Wenn wir es sehen greifen wir sofort ein. Sind wir mal nicht anwesend, dann ist kurze Zeit später eine Beißerei im Gange. Dabei verletzen sie sich auch. Der eine Rüde hat eine Wunde im Nacken.

Viele Grüße

Heidi

von greensiro(YCH) am 26. August 1999 09:45

: hi greensiro,,
:
: irrtum ( nich´bös gemeimt ! ) !!!
: Bin ich nicht;-)))
: ich bin die unangefochtene "alpha-bitch" ( grins ) aber in so einem fall ist das risiko, das dies für den bruchteil sekunde in frage gestellt wird ZU GROß !
Da ist richtig; es ist ganz einfach gefährlich. "MANN" frau sollte die hunde natürlich kennen.
:
: zwei ineinaneinder verbissende, sich hassende rottis können einander viel ( unnötigen !) schaden zufügen !
Wie wahr
:
: ich bin da lieber auf der sicheren seite....just my humble opinion !
da hast du nicht unrecht
: gruß,
greensiro



Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Frohe Ostern

    Hallo an alle! auch von dieser stelle ein frohes osterfest!! hoffentlich bleibt das wetter so und ...

  • Frage an Michael

    aber alles am seidenen Faden hängt, ??? verstehe ich jetzt nicht ganz (trotz Studium;-). Behauptung: ...

  • Agility-Verein - PLZ-Gebiet 42. ?

    Hallo Robert, super, wir wären sofort dabei. Ich komme aus Bochum und da ist Hagen völlig okay. ...

  • ZUM LEINENRUCK

    Hallo Bianca, privates Mail ist bereits gesendet!!! Gruß, Me

  • Dobermann-Pinscher

    Hallo Stephan, : :ich möchte noch eins draufsetzen: Von Natur aus ist der Dobermann, sofern aus guter, ...

  • Wem dient das Tierheim

    Wo? Grüße josh

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren