Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Kerstin(YCH) am 28. Februar 1999 13:13

Hallo
Meine 9-jährige Golden Retriever Hündin wurde leider
ungewollt gedeckt. Schafft sie Geburt und Welpenpflege
noch oder ist sie schon zu alt? Unser Tierarzt hat uns eine
Art "Abtreibungsspritze" empfohlen, aber davon könnte sie
eine Gebärmutterentzündung bekommen. Kennt jemand irgend-
welche Alternativen oder hat Erfahrung mit so "Spätgebährenden"?
Der "Vater" ist übrigens auch ein Golden Retriever.
Warte dringend auf Antwort, weil uns nicht mehr viel Ent-
scheidungszeit bleibt.

Gruß, Kerstin

von Wolf Peter(YCH) am 28. Februar 1999 14:05

Hallo Kerstin !

Ich verstehe deine Aufregung volkommen. Aber ich möchte dich dazu
raten eine Universitätklinik mit Gynakologie bei euch in der Nähe aufzusuchen, und dich dort beraten lassen bzw. deine Hündin behandeln lassen.

Also gegen eine Trächtigkeit ist nicht einzuwenden trotz ihre Alte.
Eine Abtreibungspritze ist aber auch nicht ungefährlich.

Also du siehst man könnte es so oder so formulieren.

Was aber viel wichtiger ist, daß du dich richtig beraten läßt und nicht gleich die Entscheidung triffst.

Aber bitte nicht hier nach Ratschlägen suchen und danach zu entscheiden.

Ich hoffe du verstehst mich richtig. Was ich sagen will ist, daß du diese Entscheidung mit einem Tierarzt deines Vertrauen treffen sollst,
und nicht gutgemeinte Ratschläge aus der Internet als Entscheidungshilfe
berücksichtigen solltest.
Außerdem ist jede Hund anders. Der eine reagiert so der andere so. Genauso wie die Menschen.

Ein Beispiel: Wenn du oder deine Tochter schwanger wird, versuchst du auch nicht über die Internet zu erfahren, wie die andere sowas bewältigt
haben.



Ciao Wolf Peter

von Suki und Maxi(YCH) am 28. Februar 1999 14:59

Hallöle!
Ich würde bei der Maxi gerne die Bachblüte Beech anwenden (paßt meiner Einschätzung nach perfekt). Wie dosiere und verabreiche ich Bachblüten bei Hunden?
Liebe Grüße senden
Suki und Maxi (, die sich fragt, was Frauchen denn nun schon wieder im Sinn hat...)

von SandraW.(YCH) am 28. Februar 1999 15:56

Hallo Suki,

Du nimmst auf 10 ml kohlensäurefreies Wasser (kein Leitungs- oder destilliertes Wasser) 2 Tropfen von der ausgesuchten Bachblüte. Am besten holst Du Dir in der Apotheke so ein kleines braunes Tropffläschen mit einer Pipette. Da kannst Du das Wasser und die Bachblüte reinfüllen und Maxi z.B. ins Futter mischen.

Normalerweise werden Bachblüten mit Alkohol konserviert. Allerdings sind die Nasen meiner Hunde davon wenig begeistert.

Üblich ist eine Gabe von 4 mal täglich 4 Tropfen dieser Mischung.

In meinem Bachblütenbuch steht als Überschrift über dieser Blüte,
Beech ist für Hunde, die ein solch starkes Selbstbewußtsein haben, daß alles grundsätzlich nach ihrem Willen gehen muß.
Ist so Maxi so ein Hausdrachen? :-)))))))

Liebe Grüsslis
Sandra

von Suki und Maxi(YCH) am 28. Februar 1999 16:29

Hi Sandra!

: Du nimmst auf 10 ml kohlensäurefreies Wasser (kein Leitungs- oder destilliertes Wasser) 2 Tropfen von der ausgesuchten Bachblüte

Also Vitell, Volvic, Evian o.ä.?

: In meinem Bachblütenbuch steht als Überschrift über dieser Blüte,
: Beech ist für Hunde, die ein solch starkes Selbstbewußtsein haben, daß alles grundsätzlich nach ihrem Willen gehen muß.
: Ist so Maxi so ein Hausdrachen? :-)))))))

Oh ja! Seufz!!!
Vielen Dank für die schnelle Auskunft und ganz viele liebe Grüßlis zurück von
Suki und Maxi

von SandraW.(YCH) am 28. Februar 1999 16:35

Hallo Suki,

: Also Vitell, Volvic, Evian o.ä.?

Ja, genau so was !

Auch liebe Grüsslis und viel Erfolg:-))))

Sandra

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Haustiere in den Kochtopf!

    Hallo, das verstehe ich dann aber wieder nicht, wenn Du es nicht verurteilst, daß Hunde gegessen ...

  • Flegelalter

    Den Clicker könnte man mit Isolierband am Griff befestigen. Die Belohnung wäre dann wohl, an die ...

  • Das Warten hat begonnen

    Liebe Manuela, herzlichen Glückwunsch dir und deiner Hündin zum sehnlichst erwarteten Welpensegen. Es ...

  • Marco Stöckli

    Liebe Saskia Ich lese schon lange immer wieder die Postings im Forum, habe aber noch nie geantwortet. ...

  • Uiuiui so ein Tamtam

    :: keine Panik, ich eigne mich nicht zur Minna Habe ich auch nicht angenommen ,aber ich konnte mir ...

  • Wieviel Trockenfutter für Welpen

    : seit einer Woche haben wir eine Labbimix- Hündin, 8 Wochen alt. Wir haben sie jetzt ganz langsam ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren