Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Kiki + Jacky(YCH) am 09. Mai 1999 11:22

Hallo Hohenwarte!

: Es wäre nett, wenn ich diese drei Adressen mal bekommen könnte, für weitere Anfragen.

Die Adressen finden sich auf der Homepage von Ralf Lubisch (siehe weiter oben im Forum)

: Was die Behandlung mit der Goldakupunktur betrifft, kann ich aus Erfahrungswerten nur sagen, ...

Darf ich fragen ob du Tierarzt bist oder den Eingriff selbst hast vornehmen lassen?

Wenn du darüber Bescheid weißt, könntest du nochmal auf die Entstehung der Arthrosen eingehen und darauf, welchen Auswirkungen die OP hier hätte?
Wenn der Hund nachbehandelt werden muss, kann das auch heißen, dass es durch die Implantate evtl zu einer Verschlimmerung kommen kann?

Danke, Kiki + Jacky

von Marion(YCH) am 09. Mai 1999 14:37


Hallo!

Nachfolgend eine URL auf der man das Vorkommen von FSME und Babesiose in Deutschland sehen kann.

[kleintierpraxis.de]

AN MECKI...
Da ist irgenwie das Saarland dabei...oder???

Gruß Marion

von Christine(YCH) am 09. Mai 1999 17:26

Hallo Eva,

Deine Vermutung ist richtig, den Zwerg habe ich wegen Agility röntgen lassen. In dem Verband wird zwar ganz gerne gesehen, daß die Hunde recht früh geröngt werden, aber in unserem Verein, übrigens ein reiner Hovawart-Verein, sind die meisten auch der Meinung, die Hunde ruhig etwas später untersuchen zu lassen.

Nach einem weiteren Gespräch mit meinem TA bin ich jetzt zu dem Entschluß gekommen, Agility weiter zu betreiben. Auf einer Skala von 1 (o.k.) bis 10 (Schwerste HD) würde der TA meinen Hund bei 2-3 einordnen, also ganz so schlimm ist es wirklich nicht.

Und ich muß Dir recht geben: Hovawarte sind schon tolle Hunde!!!

Ciao, Christine


von Christine(YCH) am 09. Mai 1999 17:40

Hallo Manu,

ich habe mich nicht ganz richtig ausgedrückt. Der TA vertritt die gleiche Meinung wie Du: Entweder der Hund hat HD oder er hat keine. Er glaubt aber, daß die Verbandstierärzte unter Umständen dazu neigen, die Aufnahmen positiver zu bewerten, als sie tatsächlich sind.

Die Röntgen-Unterlagen von meinem Hovawart sind jetzt auf dem Weg zur Auswertestelle, und ich erwarte gespannt auf ein Ergebnis!

Selbst ich als Laie konnte erkennen, daß die Hüften nicht optimal sind, der Norbergwinkel wird zwar locker eingehalten, aber der Femurkopf ist nicht so schön rund. Auf einer Skala von 1 (o.k) bis 10 (schwerste HD) ordnet der TA meinen Hund bei 2-3 ein. Er sagte auch, wenn er mal einen Schäferhund mit solchen Hüften sehen würde, hätte er allen Grund zum Jubeln.

Ciao, Christine

von yasmin(YCH) am 09. Mai 1999 18:10

:
: Ganz einfach, mit einer Zeckenzange entfernen, oder auch einfach mit den Fingern rausdrehen, auf keinen Fall Öl oder Klebstoff darauf geben - steht leider noch in vielen Büchern -. Auf jeden Fall nach dem entfernen desinfizieren, z. B. Balistol oder Betaisadona benutzen.
Sollte wirklich mal was steckenbleiben, keine Panik. Regelmässig desinfizieren, es wird abgestossen bzw. vom Körper resorbiert.
Yasmin

von Kiki + Jacky(YCH) am 09. Mai 1999 19:58

Hallo Christine

: Nach einem weiteren Gespräch mit meinem TA bin ich jetzt zu dem Entschluß gekommen, Agility weiter zu betreiben.

Ich denke, wenn du auf deinen Hund achtest und darauf, wie er sich bewegt ist die Entscheidung vollkommen richtig!
Mein Jacky (jetzt 7) hat laut Rönbtgenbild schwerste HD. Er ist immer gut und gerne (!!!) im Turnierhundsport gelaufen. Ich bin froh, dass ich die Diagnose nicht eher bekommen habe.
Bei den Untersuchungen jetzt haben alle Ärzte gesagt, dass es total gut ist, dass er soviele Muskeln hat. Ohne das Training hätte er sie nie bekommen. Wer weiß wie es ihm dann jetzt ginge!
Ich habe ihn untersuchen lassen, als ich merkte, dass er nicht mehr so gerne wollte und jetzt natürlich das Trainig eingestellt. Ich bin überzeugt davon, dass das so für den Hund die beste Lösung war.
Achte einfach darauf, wie er sich verhält. Das Röntgenbild ist das eine, aber wie der Hund mit der HD umgeht ist viel viel wichtiger!

Viele liebe Grüße,
Kiki + Jacky

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren