Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Eva und Rio(YCH) am 09. Mai 1999 20:12

Hallo, Christine,
sag mal, was ist das denn für ein Verein? Bei uns in der Nähe gibt es leider nur wenige Hovis, und schon gar keinen verein, leider!
Wenn du Lust hast, kannst du mir ja mal mailen,
Tschüß, Eva und rio

von Antje(YCH) am 10. Mai 1999 05:16

Hallo Kiki,

Du schreibst: In "Partner Hund" vom Januar 1997 wird jedoch die Goldakkupunktur als zu 90% erfolgreich beschrieben. Die berufen sich dort auf eine zweijährige Studie bei über 300 Hunden, bei denen der Eingriff vorgenommen wurde!
Ich bin immer sehr skeptisch, was statistische Auswertungen angeht - wahrscheinlich eine Berufskrankheit. Wer hat die Studie in Auftrag gegeben? Welche Fragestellung wurde untersucht? Wie wurden die Hunde für diese Studie ausgesucht?

: Einziger Knackpunkt laut diesem Artikel ist, ob es sinnvoll ist dem Hund die Schmerzen und die damit verbundene Schonung zu nehmen.
Warum sollte es nicht sinnvoll sein, dem Hund den Schmerzen zu nehmen? Ich sehe da keinen Unterschied zu uns Zweibeinern! Allerdings muß man dann doppelt so gut auf den Hund achtgeben, damit er sich nicht zuviel zumutet.

Ich habe mal von einer Methode gehört, bei der bestimmte Nerven durchtrennt werden, die an der Hüfte enden.

Tschüß,

Antje

von Dobi-Manu(YCH) am 10. Mai 1999 06:50

: Darf ich Deine e-mail Adresse an zweifelnde Hundebesitzer weitergeben?

Hallo,

selbstverständlich. Ich bin absolut von der Wirksamkeit der Goldimplantation überzeugt!!!

Bitte bei Angabe meiner E-Mail-Adresse den Hinweis geben nie eine automatische Rückantwort an mich zu senden da meine E-Mail-Adresse sonst unvollständig ankommt. Immer die Adresse neu eingeben.

Meine korrekte E-Mail-Adresse ist: manuela.maeusbacher@loewe.de

Liebe Grüße von
Dobi-Manu

von Andrea(YCH) am 10. Mai 1999 08:23

Hallo,

brauche ganz dringend Rat. Unsere Hündin hat sich Donnerstag abend die Zehe gebrochen (3. Zehe, vorderer Teil). Es ist ein Trümmerbruch und sieht auf dem Röntgenbild recht wüst aus. Nun hat sie einen Kunststoffverband, der 3-4 Wochen an dem Fuß bleiben muß, in der Hoffnung, das es wieder zusammenwächst. Die daneben liegenden Zehen sollen die kaputte Zehe stützen. Es ist eine 2 jährige Jack Russel Terrier Hündin. Der Tierarzt meinte, das wir sehr viel Glück bräuchten, damit es wieder zusammenwächst. Aber Jack Russel Terrier sind ja zäh und sie ist ja erst 2 Jahre alt. Wenn es nicht zusammenwächst, müßte die Zehe amputiert werden (was ich unter allen Umständen verhindern möchte). Wer weiß Rat, was ich unterstützend machen kann? Ein anderer Tierarzt, der normalerweise unsere Pferde behandelt, aber auch Hunde behandelt, sagte mir eben, das man den Bruch auch nageln könnte, das käme aber auf das Röntgenbild an.

Gruß

Andrea


von Yvonne & Hexe(YCH) am 10. Mai 1999 08:20

Hallo Moni,

ich habe mir das einmal von unserem TA (habe dort Praktikum gemacht) richtig zeigen lassen. Es ist ein kurzer Dreh mit einem kurzen "Rupfer", wobei die Zecke möglichst nahe am Hundekörper und ohne Haare gehalten wird.

Mit der Zeckenzange, gebe ich zu, habe ich nicht so das richtige Geschick.

Vorbeugend würde ich Dir aber ein Zeckenhalsband (oder ein anderes "Zeckenabwehrsystem"winking smiley empfehlen.

Liebe Grüße

Yvonne und Hexe

von mecki(YCH) am 10. Mai 1999 10:58

Hallo Alex,

als Besitzerin von zwei Hunden mit dichter Unterwolle, habe ich mich Frontline-Spray nur schlechte Erfahrungen gemacht. Für glatthaarige Hunde soll es besser sein.

gruß mecki

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kosten Homöopath ?

    Hallo Susi, was die Homöopathie angeht: Auch Heilpraktiker haben eine Gebührenordnung, nach der sie ...

  • Fütterung bei Durchfall

    : Hallo Anke, : : schleimiger Kot : Teile der Darmschleimhaut gehen mit ab : schwarzer Kot : Blut ...

  • warum ist Pedigree nicht gut?

    Hi Anneliese, : Und Reiner Camphausen, der Geschäftsführer von Effem, konnte : dagegen nichts ...

  • Aufpäppeln schächlicher Welpen

    Hallo Jana : : aus gegebenem Anlass bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass man nicht jeden Welpen ...

  • Rinti?

    Hallo Lore, huch Text war weg??? Würden unserer Kleinen auch gern etwas Frischfleisch anbieten. Kann ...

  • Training bei JEDEM Wetter?Wie haltet ihr

    hallöchen also schlaf gut und träum süss von sauerkraut und schweinefüsse ;-) Militarys sind das ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren