Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Clauda(YCH) am 13. September 1998 19:29

:Bei meiner DS Hundin Vindy ( 5 Monate ) wurde gestern schwere HD festgestellt. Aufgefallen ist es mir nur dadurch, daß die Hüfte etwas schiefsteht. Zur Zeit bekommt Vindy ein Aufbaupräparat für die Knochen. Der Tierarzt hat empfolen abzuwarten bis sie ausgewachsen ist und danach die Nervenenden, an denen der Schmerz entsteht, abzuschaben.Wer hat mit solch einer Methode schon erfahrungen gemacht? Welche sinnvollen Methoden gibt es noch? Kann sich die HD durch das Aufbaupräparat noch verbessern? Sind dankbar für jede hilfreiche Antwort.
:Mara + Vindy

Hallo Mara,
unser "Bärli" (DS) hat auch schwere HD. Er wurde bei einem Spezialist
nochmals geröngt und untersucht. Dann wurde er operiert. Der Muskel ich sag einfach
mal der an der Innenseite der Oberschenkel liegt wurde an beiden Beinen
durchtrennt und der Muskelkopf abgeschabt. So wird verhindert, daß der
Muskel wieder zusammen wächst.
Dadurch wird erreicht das der Muskel an der Außenseite der Hinterbeine
sich aufbaut und das Gelenk besser hält.
Danach muß der Hund eine gewissen Zeit ganz langsam wieder aufgebaut
werden, mit Spaziergängen anfangs an der Leine und dann Stück für Stück
steigern.
Heut läuft Bärli wieder top und absolut schmerzfrei.
Springen und 180 Grad Wendungen vermeiden wir natürlich, aber so kann das
Tier ohne Schmerzen alt werden.
Grüße
Claudia

von Sandy(YCH) am 14. September 1998 12:51

:Hallo Sabina,
weiß zwar nicht, was Du für eine Hündin hast, würde aber auf alle Fälle danach schauen lassen. Möchte Dir nicht angst machen, aber meine Berner Sennenhündin hat ebenfalls Probleme mit ihren Vorderläufen. Leider haben wir etwas spät reagiert. Bei unserem ersten Tierarztbesuch unternahm die Tierärztin leider nichts. Nach ein paar Wochen wurde es immer schlimmer. Wenn meine Hündin einen längeren Spaziergang gemacht hat und sich dann für ein paar Stunden ausruhte. Danach hinkte sie vorn ganz arg. Später sind wir zu einem anderen Tierarzt, der sofort geröngt hat und meinte sie hätte eine im Volksmund bezeichnete "Ellbogendysplasie". Sie wurde dann operiert, was völlig unproblematisch war. Nur hat sich an ihrer Situation nicht viel geändert. Sie hat weiterhin schmerzen, aber ich weiß nicht, wie schlimm es wäre, hätten wir nichts gemacht. Laß das mal bitte abklären. Braucht ja gar nicht so schlimm zu sein, aber wenn doch spielt es schon eine Rolle wie schnell gehandelt wird.
O.K. viele Grüße Sandy

von Familie Scholtes(YCH) am 15. September 1998 06:06


wir haben seit Kurzem einen Tibet Terrier Welpen aus Zucbt(z.Z. 10 Wochen alt). Es stellt sich das Problem, dass der Welpe in regelmässigen Abständen (3-4 Tage) das morgendliche Futter verweigert und sich übergibt. Da wir sehr gut aufpassen, dass der Welpe ausser seiner regelmässigen Nahrung nichts Anderes frisst, können wir uns dieses nicht erklären. Wer weiss Rat ?

Besten Dank

von Gudrun Klar(YCH) am 15. September 1998 07:32

Hallo Sandy,

ich heiße Gudrun und habe einen Bernersennrüden mit Namen Nico (4,5 Monate). Wäre schön, wenn wir uns mal austauschen könnten. Meine E-Mail Adresse lautet: klar@citykom.de

Melde Dich bitte mal.

Gruß Gudrun

von Eva K.(YCH) am 15. September 1998 10:28


Hilfe,
unsere Chihuahua-Hündin erbricht seit Sonntag und hat Durchfall.War Sonntag
beim Tierarzt, Montag 4 Stunden am Tropf, liegt jetzt in der Uni-Klinik
München am Tropf. Verdacht auf Katzenseuche.Zustand schwach, ober noch stabil.

Wer hat sowas mal gehabt oder kennt sich aus!!
Eva K. (nur noch ein Nervenbündel)

von Yvonne & Hexe(YCH) am 15. September 1998 11:13

Hallo Eva!

Ich hab sowas noch nicht gehabt und kenne mich auch nicht aus. Aber ich wünsche Dir Kraft und Deiner kleinen Freundin ganz doll Gute Besserung!!

Beistehende Grüße Yvonne & Hexe

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Magendrehung?

    Hi, gfuck mal auf meiner HP im "Info- Bereich". Da findest Du etwas zum Thema ...

  • Voraus - wann clickern?

    Hallo Sabine, ich habe mich sehr über deine Antwort gefreut, ich glaube jetzt hab ich es kapiert. ...

  • Welches Futter bei Allergie !?

    : Hallo - : ich habe ziemliche Probleme mit meiner zweijährigen Golden Retriever Hündin,- da sie an ...

  • Leinenpflicht auf Römö

    :aber auch einen netten eingezäunten Hundewald in dem unser Hund immer viel Spass hatte. Hallo ...

  • Stammbaum / Papiere nötig ?

    : wie schon einmal zu dir gesagt: Wer sich nicht angesprochen fühlt, muss sich auch nicht verteidigen, ...

  • Ferment pulver

    Hallo Simone, ich habe gerade Shiva den Trunk ins Futter gegeben und sie liebt es, hat alles sauber ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren