Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs :: Gesundheit & Hund

Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

von Doris(YCH) am 20. September 1998 21:33

Ich habe heute winzige hellrote fliegenähnliche Viecher auf unserem Hund entdeckt.
Sie waren weder per Bürste noch mit der Hand zu entfernen. Ich hatte
den Eindruck, sie könnten fliegen.
Später entdeckte ich so ein Tier in meinen Haaren? Was kann das sein + wie krieg ichs weg?
Hat jemand Erfahrung?

von Marlis(YCH) am 21. September 1998 11:41

Wir haben einen 10 Mt. alte Mischlingshund weiblich. Er hat schon sehr früh mit dem Bellen angefangen. Bis jetzt konnten wir mit nein oder pfui erreichen , dass er sich schnell beruhigte.Aber jetzt muss ich ihn ins Haus holen weil er nicht mehr aufhört.Wir möchten natürlich einen Wachhund . Aber unser Hund bellt wenn er sich draussen aufhält bei jeder Gelegenheit.Wir haben in ca. 200 m Entfernung eine Schreinerei da bellt er täglich die Arbeiter an oder Kinder die dort spielen.
Wer weiss einen Rat?

Besten Dank Marlis

von Egon(YCH) am 21. September 1998 17:12

Hallo Marlis,
unser Yorkie belt auch immer!
MEUN TIP:Gewöhne dich dran.

von Melanie(YCH) am 21. September 1998 20:03

Hallo Marlis,
ich kann dir zwar leider keinen Rat geben aber bei unserer 5 Monaten alten Mischlingshündin ist es genauso. Es geht Morgens um 5:00 Uhr los wenn die Krankenschwester bei uns im Haus raus geht. Am schlimmsten ist es im Büro immer wenn einer reinkommt geht es los. Sie bellt jedoch aus Angst ich habe aber keine Ahnung wovor sie Angst hat. Manchmal reicht ein strenges Aus oder Nein, oder ich halte ihr kurz die Hand von oben über das Maul. (Hilft natürlich nicht wenn der Hund draußen ist und du drinnen. Naja solltest du einen guten Tip kriegen lass es mich wissen denn ich muß unserem Hund ja auch irgendwie beibringen das das Büro nicht Ihr Revier ist. Also bis dann Melanie

von Eva K.(YCH) am 22. September 1998 14:04


Hallo ihr alle,

an alle, die mir eine nette mail geschickt haben.Danke !
Gestern nachmittag konnten wir nach 8 Tagen unsere kleine Maus
nach Hause holen. Die Ärzte der Uni-Klinik sind sich nicht ganz
sicher was es war, entweder ein verkappter Virus der Katzenseuche
oder Staupe. Soll in seltenen Fällen trotz Impfung passieren.
Sie ist noch ein wenig schwach, aber sehr glücklich wieder daheim
zu sein.
Eva K.
Yasmin, Arabella, Pumila und die
überglückliche Akira


von Dagmar(YCH) am 22. September 1998 14:36

Immer wider höre ich,das Hunde keine Faben sehen.Doch vor ein parr Wochen habe ich gehöt das Hunde nich nur schwarz-weiß,sondern auch ihre Umwelt in Farben sehsn können!
Was stimmt den nun?


Mit freundlichen Grüßen

Dagmar H.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hundesitter

    Hi Bine Ist unterwegs. Unter 'Sonstiges' kannst Du die 'Regeln' eintragen. Beispielsweise wäre es in ...

  • Hans Schlegel kommt nach Deutschland

    hei weisst du zufällig auch wo? gruss pat

  • HILFE es ist wirklich dringend

    Und da frag ich mich schon ob ich hier richtig bin. Das bist du nicht, denn Trollpostings braucht hier ...

  • Einschläfern wann?

    Guten Tag Petra Ich kenne die Gewissensnöte bei der Frage des Einschläferns leider auch nur zu ...

  • Marengo

    ## Hallo Jana, : : wenn man sich nach den Richtlinien der Natur ernährt, ist es sicher nicht ...

  • Wie Muskeln aufbauen?

    Hallo Karin, du hast leider nicht dazugeschrieben, wie alt Deine Hündin ist. Aber ich denke auch, dass ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren