Hund hasst Geschirr :: Hundeerziehung + Soziales

Hund hasst Geschirr

von TIna(YCH) am 12. Februar 2001 11:15

Hi kathi,

habe deinen Humor an dieser Stelle nicht ganz verstanden. Werde wohl bei Halsband bleiben, was bleibt mir auch anderes übrig, denn ich hatte schon 4 verschiedene Geschirre, und ein notorische Leinenzerrer ist er nicht (zum Glück). In diesem Sinne hast du Recht, er ist kein Arbeitshund, er ist ein ganz "normaler Haushund", der nur ein bisschen mehr Bewegung als andere braucht. Eine Frage an dich, habe einen Bericht über diese Hautkrankheit S..... (weiß den genauen Ausdruck nicht mehr) gelesen. Kommt diese nur bei Akitas vot, denn der Bericht war so ausgelegt als wenn es so wäre... Sorry wenn ich vom Thema abweiche... Kannst ja einen neuen Beitrag im Gesundheitsforum dazu eröffnen...

Tina

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 12. Februar 2001 11:23

Hi Tina,

: habe deinen Humor an dieser Stelle nicht ganz verstanden.

hatte extra ein " ;-) " dahintergesetzt ;-)

: Werde wohl bei Halsband bleiben, was bleibt mir auch anderes übrig, denn ich hatte schon 4 verschiedene Geschirre, und ein notorische Leinenzerrer ist er nicht (zum Glück). In diesem Sinne hast du Recht, er ist kein Arbeitshund, er ist ein ganz "normaler Haushund", der nur ein bisschen mehr Bewegung als andere braucht.

Also fast genau wie meine - nur die sind nicht soooo bewegungsgierig.

: Eine Frage an dich, habe einen Bericht über diese Hautkrankheit S..... (weiß den genauen Ausdruck nicht mehr) gelesen. Kommt diese nur bei Akitas vot, denn der Bericht war so ausgelegt als wenn es so wäre... Sorry wenn ich vom Thema abweiche... Kannst ja einen neuen Beitrag im Gesundheitsforum dazu eröffnen...

kommt!

Gruß
Kathi

von Tina(YCH) am 12. Februar 2001 11:26

O.k., Danke im Vorraus, Tina

von ChristineHd(YCH) am 12. Februar 2001 13:43

Hallo Tina,
interessant wäre, ob dein Hund es mit irgendwas völlig anderem verbindet?Eine so starke Abneigung muß doch von was kommen? Daß es drückt oder so denke ich nicht.
Mein alter Hund mochte auch kein Geschirr, war dann echt depressiv, weil er sich dann nicht wälzen konnte! Er ist dann halt wieder mit HB rumgelaufen auch am Rad.
Ich würde es, wenn er wirklich ziehen soll, mal so üben wie man auch das Halti eingewöhnt.
Vielleicht eine ganz andere Frage: Hat er eventuell Rückenprobleme und daß das Geschirr deshalb schmerzt?
Liebe Grüße
ChristineHd

von TIna(YCH) am 12. Februar 2001 13:54

Hallo!

Er hat nie schlechte Erfahrungen mit dem Geschirr gemacht, hatte schon eins mit 3 Monaten, daß er nach mehrmaligem tragen nicht mochte und wirklich depressiv war wenn er es anziehen mußte. Ich habe dann andere Geschirre anprobiert, die er ebenfalls nicht mochte. Ich denke es liegt einfach dran, daß er es nicht mag, wenn das Geschirr sein langes Fell andrückt. Woran lag es denn bei deinem Hudn das er es nicht mochte. Du sagst ich solle ihn an das Geschirr gewöhnen wie einen Halti... Geschirr und Halti sind meiner Meinung nach nicht zu vergleichen, außerdem gibt es wohl zig verschiedenen Möglichkeiten einen hund an ein Halti zu gewöhnen, also was meinst du damit. Hinzufügen muß ich, daß mein Hund auch den Halti nicht mag, und ich seine traurige Visage wenn ich es ihm ummachte nicht ertragen konnte, und ihn dann andersweitig das Ziehen abgewöhne.

Gruß, Tina

von Pat(YCH) am 12. Februar 2001 15:57

hei
hab mir nun alle meldungen durchgelesen.
mir drängt sich folgender verdacht auf:
ich weiß zwar nicht,WIE du den hund im junghundalter ans geschirr gewöhnt hast,und ob dabei was falsch gelaufen ist,aber:
wenn hund geschirr nicht mag,und das auch zeigt,durch fiepen,zurückbleiben etc,und du ,so wie es sich anhört,nach wenigen versuchen,die nur daraus bestanden,es halt nochmal anzuziehen,mit dem gleichen effekt,es auafgegeben hast,da er dir leid tut und es auch keinen spass macht,so ist es kein wunder,daß es sich konsequent weigert,das dumme ding anzunehmen.
da helfen auch versuche mit anderen geschirren nix.
denn es liegt nicht am geschirr,auch nicht daran,daß es ihm "die haare runterdrückt",sofern du es richtig anlegst.
es liegt meiner meinung einzig daran,daß er sich konsequent durchgesetzt hat mit seiner verweigerungstaktik.
ich mag nicht,ich zeig das,und frauchen lässt mich gewähren.
wenn mir jedesmal wer,wenn ichwas nicht mag,nachgibt,dann nutz ich das auch aus.
darf ich wissen,wie das ablief,also vom anziehen bis ausziehen,mit zeitangaben?

gruss pat

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren