Mischkost für Eilige :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Mischkost für Eilige

von Kathi(YCH) am 07. Februar 2000 14:06

Hallo Mischkost-Fütterer,

wer kennt es nicht: Die Scheu vor zeitraubender, womöglich umständlicher Zubereitung von Frischkost (Karotte, Apfel, Birne, Spinat usw.) für den Hund. Gerade Karotten müßten ja, um optimal verdaut zu werden, gekocht und pürriert werden. Beim schlendern durch den Supermarkt ist mir da eine glänzende Idee gekommen: Bagykost im Glas (Typ Alete oder so). Gesagt - getan. Ich habe mir einen Vorrat an Karotte, Gemüseallerlei, Spinat und Früchten mit Hafer zugelegt um schnell und einfach das Futter meiner Hunde aufzuwerten. Klappt prima und schmeckt ihnen offensichtlich ausgezeichnet. Durch die schonende Zubereitung ist der Vitaminverlust in Baby-Nahrung sehr gering. Also eine Ideale Alternative zum selber Mohren (o.a.) schälen, kochen, pürrieren.

Kostenpunkt pro Glas DM 0,89.

Guten Appetit
Kathi

von Antje(YCH) am 07. Februar 2000 14:32

Hallo Kathi,

ein paar von den Gläschen habe ich immer für die Hunde zu Hause; nur die Katze streikt irgendwie beim "Gartengemüse"... *grins*

Wenn ein Hund Durchfall hatte beginnt ich nach 2 bis 3 Fastentagen (an denen gibt's tägl. 3 Flaschen Karottensaft) immer mit einem Gläschen Babykarotten und -gemüse, dann gibt's irgendetwas mit Gemüse, Reis und Fleisch und erst danach wieder das gewohnte Futter.

Viele Grüße

Antje

von Kathi(YCH) am 07. Februar 2000 14:38

Hallo Antje,

: ein paar von den Gläschen habe ich immer für die Hunde zu Hause; nur die Katze streikt irgendwie beim "Gartengemüse"... *grins*

Würde meine auch nicht rangehen. Höchstens wenn die Gartenmäuse mit verarbeitet wären :-)

: Wenn ein Hund Durchfall hatte beginnt ich nach 2 bis 3 Fastentagen (an denen gibt's tägl. 3 Flaschen Karottensaft) immer mit einem Gläschen Babykarotten und -gemüse, dann gibt's irgendetwas mit Gemüse, Reis und Fleisch und erst danach wieder das gewohnte Futter.

Ich gebe bei Durchfall nur vorgekochten Reis mit Huhn. Karotten wirken bei meinen Hunden eher abführend daher wäre es nicht gerade gut bei Durchfall auch noch Karotte zu geben.
Reis und Huhn gibt es 2-3 Tage, dann schleiche ich mich wieder in das gewohnte Futter zurück (100 g-Weise).

Wenn die Zeit knapp ist oder ich nichts Frisches im Haus habe, eignen sich die Baby-Gläser ganz hervorragend. Außerdem hat die Baby-Kost den Vorteil, daß keine Stücke drin sind. Mein Rüde ist nämlich sehr geschickt im heraussammeln von "ungenießbarem". Bei Brei hat er da keine Chance.

Gruß
Kathi

von Heike, Kimba & Aaron(YCH) am 07. Februar 2000 15:02

Hallo Kathi,

danke für den guten Tip. Darauf bin ich noch nie gekommen. Ist auch sicher gut wenn man mal den ganzen Tag unterwegs ist. Werde mir auch mal einen Vorrat anlegen.
Weißt Du ob man den Hunden auch Möhrensaft geben kann? Oder ist da Zucker drin enthalten?

viele Grüße

Heike, Kimba & Aaron

von Antje(YCH) am 07. Februar 2000 15:30

Hallo Kathi,

: Ich gebe bei Durchfall nur vorgekochten Reis mit Huhn. Karotten wirken bei meinen Hunden eher abführend daher wäre es nicht gerade gut bei Durchfall auch noch Karotte zu geben.

Nach 2 bis 3 Fastentagen ist das mit dem Durchfall ja eh' meistens rum und meine haben die Karotten anschließend immer gut vertragen. Auf den Saft sind sie meistens ganz wild.


: Außerdem hat die Baby-Kost den Vorteil, daß keine Stücke drin sind. Mein Rüde ist nämlich sehr geschickt im heraussammeln von "ungenießbarem". Bei Brei hat er da keine Chance.

Au weia, so heikel sind meine nicht. Die fressen glatt die Schüssel mit, wenn ich sie ihnen nicht rechtzeitig wegnehme... (von wegen unkaputtbare Näpfe mit 5-Jahres-Garantie... *lach*).

Viele Grüße

Antje

von Antje(YCH) am 07. Februar 2000 15:33

Hallo Heike,

im Aldi-Karottensaft ist etwas Honig drinn, aber nicht so arg viel. Meine bekommen den seit Jahren und sind putzmunter.

Bei Welpen, die nicht soooo viel von dem Saft bekommen, fülle ich eine Flasche immer um in einen Eiswürfelbehälter und friere ihn ein. Davon gebe ich täglich einen oder zwei Würfel auf das Futter und lasse ihn auftauen.

Viele Grüße

Antje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hunde im Großraum Bern

    : Liebe Sarah Ich bin absolut Deiner Meinug. Ich habe Dich offensichtlich nur falsch verstanden. Ich ...

  • Goldimplantat oder neues Hüftgelenk

    : Hallo Bine, danke für Deine Antwort. Es wäre wirklich schön, wenn Du von Deinen Erfahrungen ...

  • Hilfe - meine Hündinnen hassen sich!?

    Hallo Sandra, :Die Rudelführung habe ganz klar ich, aber die beiden untereinander haben anscheinend ...

  • mein Hund frisst Exkremente!

    Hallo! : : Danke Tanja! Muß ich mal ausprobieren, das einzige Problem dabei ist, dass mein WUFF neben ...

  • Katzentöter?

    Hallo Takis, hm, da scheint einiges schief gelaufen zu sein. Wenn der Hund an diesem Platz schon 3 ...

  • Irischer Wolfshund

    Hallo Susanne, nur noch ein kleiner Literaturhinweis: Die Sache mit dem Hund von Heiko Gebhard und ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren