Tierfutter und BSE :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Tierfutter und BSE

von Helga(YCH) am 30. Dezember 2000 21:32

In ORF 2 (Österr. Fernsehen) wurde heute abend (30.12.00) in den Nachrichten vor Hunde- und Katzenfutter aus Deutschland gewarnt.
Informationen für Heimtierfutter siehe auch (seit 29.12.00) unter:
[www.bml.de]
Gruß Helga


von Marlene(YCH) am 31. Dezember 2000 08:42



Hallo Helga,



Angeblich soll bei Hunden noch kein BSE-Fall aufgetreten sein,
sondern lediglich nur bei Katzen.
Da Katzenfutter auch mehr tierische Anteile enthält als Hundefutter ist die Gefahr an BSE zu erkranken auch wesentlich höher.

Gruss Marlene



Bei Hunden wurden bisher keine Erkrankungen beobachtet, wohl aber bei Katzen in Großbritannien.
:

von Linda(YCH) am 03. Januar 2001 16:00

: In ORF 2 (Österr. Fernsehen) wurde heute abend (30.12.00) in den Nachrichten vor Hunde- und Katzenfutter aus Deutschland gewarnt.
: Informationen für Heimtierfutter siehe auch (seit 29.12.00) unter:
: [www.bml.de]
: Gruß Helga
: Ich kann das Thema schon bald nicht mehr hören. Aber stellt euch mal vor, es gibt tatsächlich eine Futtersorte auf dem deutschen Markt,die "garantiert" kein Rind oder was damit zu tun hat enthält.Es ist zwar kein deutsches Produkt ist aber in Deutschland erhältlich.
Da ist nämlich noch nicht mal von tierischem Fett die Rede.Davon abgesehen, gibt es BSE schon länger als es der Presse lieb ist.Ich fütter neben meinem Trockenfutter trotzdem noch Rind,aber schon immer nur Muskelfleisch und von meinem Metzger
:

von Helga(YCH) am 03. Januar 2001 18:51

: Ich kann das Thema schon bald nicht mehr hören.

Liebe Linda,
da geht es Dir wie vielen.
Allerdings wird uns das Thema "BSE" - ob wir wollen oder nicht oder den
"Kopf in den Sand" stecken - noch eine Weile beschäftigen.
Ich hoffe nur, nicht "direkt".
Liebe Grüße
Helga


von Kathi & 3 Akita(YCH) am 03. Januar 2001 18:51

Hallo Linda,

: Aber stellt euch mal vor, es gibt tatsächlich eine Futtersorte auf dem deutschen Markt,die "garantiert" kein Rind oder was damit zu tun hat enthält.Es ist zwar kein deutsches Produkt ist aber in Deutschland erhältlich.
: Da ist nämlich noch nicht mal von tierischem Fett die Rede.

es gibt diverse Futtermarken (auch deutsche) die ohne Rind auskommen. Diverse Lamm & Reis-Produkte sind schon seit Jahren auf dem Markt. Ebenso Huhn & Reis.
Welches Futter meinst Du denn??
Doch wohl nicht ein vegetarisches ;-)

neugierige Grüße
Kathi

von Linda(YCH) am 15. Januar 2001 10:56

Liebe Helga , ich stecke den Kopf sicher nicht in den Sand,werde nämlich jeden Tag damit konfrontiert.Leider ist es nur so, das sich nicht sehr viel änder wir, wenn der Endverbraucher nicht langsam mal umdenkt.Ich persönlich esse schon seit Jahren sehr wenig Fleisch(1x die Woche)und das kauf ich nur bei einem Metzger und nicht gedankenlos im Supermarkt.Meine Tiere bekommen wie gesagt ein Produkt, das ausschließlich in Amerika hergestellt wird. Dort gibt diese Form von Massentierhaltung nicht.Und glaubt ihr nicht auch, das oft das Futter an sich mehr Schaden anrichten kann als jetzt das BSE. Aber vielleicht schauen die Menschen ja jetzt mal mehr darauf, was sich hinter tierischen Nebenerzeugnissen so alles versteckt.Liebe Grüsse Linda: : Ich kann das Thema schon bald nicht mehr hören.
:
: Liebe Linda,
: da geht es Dir wie vielen.
: Allerdings wird uns das Thema "BSE" - ob wir wollen oder nicht oder den
: "Kopf in den Sand" stecken - noch eine Weile beschäftigen.
: Ich hoffe nur, nicht "direkt".
: Liebe Grüße
: Helga
:
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Follikel auf der Nickhaut

    Hallo Anja, schulnedizinisch gesehen gibt es da leider keine anderen Möglichkeiten mehr- weiß nicht, ...

  • Knacken glaube hinten nach liegen HILFE

    Hallo Conny! Wo gibt es das gut klingende Zeug denn und wie wird es verabreicht? Bei meinem Collie- ...

  • Dreimal impfen - zuviel?

    HI Gaby, : Wie ich bereits geschrieben habe, habe ich den Bericht einer Kuvacz- Züchterin gelesen, ...

  • Kleiner Hund

    Hallo Anja, Deine Vorgaben passen gut zum Kooikerhondje. Bis auf das mit dem ruhigen Temperament, da ...

  • HD im Alter von 6 Monaten?

    Hallo, schön, dass es eurem Hund wieder so gut geht. Habt ihr denn auch im nachhinein das ...

  • Dobermann-Mix & Säugling

    Hallo Kerstin da kann ich nun wirklich aus Erfahrung sagen: lass die Verwandtschaft quatschen! Bei ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren