Dominanz oder krank ? Brauche Hilfe! :: Hundeerziehung + Soziales

Dominanz oder krank ? Brauche Hilfe!

von Mina(YCH) am 12. Mai 2001 22:22

Grüß dich,

: Und nicht nur da, sondern auch in jeder Zeitung, in "Hund im Wolfspelz" (ist der Titel richtig?)

... ist er nicht, "Der Wolf im Hundepelz" heißt es wirklich.

Mina

von Mina(YCH) am 12. Mai 2001 22:28

Hallo Gabie,
ganz ruhig erst mal smiling smiley. Ich will niemanden Probleme unterstellen, wo gar keine sind. Ich habe auch nichts durcheinander gebracht. Doch solche Dinge wie "jahrelang schläft mein Hund schon im Bett, nie hatten wir Dominanzprobleme, doch plötzlich knurrt mein Hund" hört man einfach zu oft, um einfach zu sagen "wenn du keine Probleme mit deinem Hund hast, dann lass ihn ruhig im Bett schlafen". Meine Meinung ist nun mal, dass aus hygienischer Sicht und auch wegen möglicher (!) Dominanzprobleme ein Hund im Bett nichts verloren hat. Doch andererseits habe ich vier Hunde, andere Menschen sind vielleicht rein persönlich der Meinung, dass das zu viel ist. Man dem einzelnen Hund nicht mehr ausreichend Aufmerksamkeit und Erziehung widmen kann. Und so hat halt jeder seine persönlichen Grenzen.
Liebe Grüße
Mina

von Gabie(YCH) am 12. Mai 2001 22:27

: Grüß dich,
:
: : Und nicht nur da, sondern auch in jeder Zeitung, in "Hund im Wolfspelz" (ist der Titel richtig?)
:
: ... ist er nicht, "Der Wolf im Hundepelz" heißt es wirklich.
:

Klar, hast recht! War zu faul, gucken zu gehen. Habe diverse Bücher im Schrank. Von Tellington über Homöopathie etc.... Aber ist ja auch nicht soooo wichtig!

von Gabie(YCH) am 12. Mai 2001 22:32

: Meiner beißt auch bei den größten Schmerzen nicht! Ansonsten würde ich

Hallöchen! Stimme Dir in allem voll zu. Mit ein wenig Grunderziehung kann man wohl nicht viel falsch machen! Ansonsten gab es schon den Tipp zum Fachmann zu gehen! Wir sind wohl etwas vom Thema ab! Wenn man nun gar keinen Raten geben sollte, könnte man ja gleich immer sagen: Da können wir Dir nun leider mal nicht helfen, geh zum Tierarzt! Das wird der Halter doch wohl sicherlich tun!

von Mina(YCH) am 12. Mai 2001 22:34

Grüß dich Ivonne,

:die einen schlafen in unserem Bett, die anderen ziehen ihr eigenes vor.
grinning smileyas kann ich dir versichern, bei uns hängt der Rudelsegen keinesfalls schief! Der ist klar festgelegt.

Wie du meinst, Ivonne. Ich habe nicht vor, dir das Gegenteil zu beweisen, so was könnten nur deine Hunde. Ob du das dann erkennst oder nicht, kann ich auch nicht beurteilen.
Wie ich schon anderswo schrieb, jeder hat seine persönlichen Grenzen, die auf Erfahrungen basieren. Aus hygienischer Sicht und aufgrund möglicher (!) Dominanzprobleme haben meiner Meinung nach Hunde im Bett nichts verloren.

Viele Grüße
Mina

von Gabie(YCH) am 12. Mai 2001 22:38

: Hallo Gabie,
: ganz ruhig erst mal smiling smiley. Ich will niemanden Probleme unterstellen, wo gar keine sind. Ich habe auch nichts durcheinander gebracht. Doch solche Dinge wie "jahrelang schläft mein Hund schon im Bett, nie hatten wir

Ja, ja, hast ja recht. Aber wegen irgendwelcher Mails wird wohl keiner seinen Hund aus dem Bett schmeißen! Aber wie gesagt: Meine knurrt nicht! Wenn Du es schaffst vier Hunde zu halten u. zu beschäftigen, finde ich das o.K. Hoffe, sie müssen nicht nur auf dem Grundstück bleiben (wie man so oft hört), sondern du gewährst Ihnen auch Freilauf? Aber das ist glaube ich am Thema vorbei. Ich meine, wer hier um Hilfe bittet, will auch verschiedene Ratschläge und nicht nur eine Meinung, der man nicht widersprechen darf. Und ich bin der Meinung, wer Dominanzprobleme hat, sollte seinen Hund schleunigst aus dem Bett werfen! Ein Hund, der nach dem Gesicht schnappt, wär bei mir ganz schnell draußen. Erst recht ein Bulli!!!!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren